Streuseltaler. Mit Johannisbeeren.

Streuseltaler wie vom Bäcker mit Johannisbeeren, vegan möglich, Thermomix

Im Supermarkt haben mich heute Johannisbeeren angelacht - mein Strauch hatte dieses Jahr nicht viel Ertrag - deshalb freue ich mich jetzt um so mehr, denn dann kann ich wieder diese leckeren Streuseltaler mit Johannisbeeren in der Mitte machen. Mmmhhh.... perfekte Kombi!

 

Ja, es gehören Hefe und Backpulver in den Teig - dadurch wird das Rezept besonders fluffig, ohne, dass es zu stark nach Hefe schmeckt. 

 

Für den Teig:

1/2 Würfel Hefe

400 g Wasser

3 min / 37° / St. 1

 

500 g Mehl Type 405 zugeben sowie

150 g Zucker

150 g neutrales Öl

1 Pck. Backpulver

1 min / St. 4, zwischendurch vom Rand schieben.

 

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und nun mit einem großen Löffel Haufen auf das Backblech geben. Diese Haufen zerlaufen, nicht wundern. Man schneidet die Streusel nach dem Backen einfach auseinander. 

 

Für die Streusel:

200 g Mehl 

150 g Zucker

150 g Butter oder Alsan , kalt, in Flocken

25-30 Sek / St. 4, durch die Deckelöffnung schauen und die Zeit ggf. vorher stoppen, wenn die Streusel vorher fertig sind. 

 

Streusel in eine Schüssel geben. Wenn man den richtigen Zeitpunkt verpasst haben sollte, kann man auch noch etwas Mehl in die Schüssel geben, damit sie wieder feiner werden und einfach ein bißchen mit der Hand durchrühren, bis es eben diese typischen Streusel sind.

 

Diese Streusel nun auf dem kompletten Blech verstreuen/verteilen, Zwischenräume der Kleckse auch mit ausfüllen. Dann 200 g verlesene Johannisbeeren mittig auf die Taler verteilen und leicht in die Streusel drücken.

 

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen und die Streuseltaler ca. 20-25 min backen.

 

Die Taler etwas abkühlen lassen, dann. in den Zwischenräumen mit einem Messer auseinanderschneiden und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

 

Für den Guss:

250 g Puderzucker

40 g Wasser

1 min / St. 3

 

Den Guss auf den ausgekühlten Talern verteilen. Er ist etwas zähflüssig - aber wenn man mehr Wasser zugibt, dann fließt der Guss von den Talern runter und das soll ja nicht passieren.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Bestes Putzspray. Alleskönner. (mehr Infos....)

 

Fantastische Streuseltaler wie vom Bäcker, mit Johannisbeeren, einfaches Rezept ohne viel Aufwand, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Vero (Dienstag, 20 August 2019 08:44)

    Hallo, klingt lecker. Braucht es beim Teig keine Gehzeit?

  • #2

    Amelie (Dienstag, 20 August 2019 11:03)

    Hallo Vero,

    nein, der Teig ist eher dickflüssig und kein Teig zum Kneten.

    Liebe Grüße Amelie

  • #3

    Anita (Donnerstag, 22 August 2019 12:04)

    Super lecker, wie vom Bäcker. Ich habe Zucker und Öl eeetwas reduziert ... hmmmm.

    Danke für das tolle Rezept, schnell und lecker, eine tolle Kombi.

  • #4

    Jasmin D. (Sonntag, 01 September 2019)

    Vielen Dank für das tolle, schnelle, einfache und soooo leckere Rezept. Sind sind gerade zum zweiten Mal im Ofen und ich werde sie ganz bestimmt noch viel öfter backen. Die ersten gab es ohne Beeren und ohne Zuckerguss und wir fanden sie wahnsinnig lecker. Gerade mach ich eine Hälfte mit Heidelbeeren. Herzliche Grüße Jasmin