Spekulatius Kakaopulver. Zum Anrühren in Milch.

Spekulatius Kakaopulver zum Anrühren in Milch

Zwei Leserinnen haben Wünsche gehabt - einmal nach weihnachtlichem Kakaopulver zum Einrühren in Milch und einmal eine Würzmischung für weihnachtliches Popcorn. Aus diesen Wünschen habe ich jetzt ein Rezept gestrickt - die Anleitung, wie man aus diesem Kakaopulver weihnachtliches Popcorn macht, bekommt ihr morgen Abend. Denn dann habe ich noch ein Gewürzmischungs-Set für Popcorn für euch, wo ich das Spekulatius Kakaopulver euch nochmal mit aufführe. 

 

Update: hier ist es jetzt! 

 

Hier jetzt erstmal das Spekulatius Kakaopulver zum Einrühren in heiße Milch für euch:

 


Anzeige
Anzeige

Für das Pulver:

 

100 g Milchpulver (dieses hier) oder Sojamilchpulver (dieses hier)

50 g Zucker

30 g Backkakao

1 TL Spekulatiusgewürz

1/2 TL Zimt

5 Sek./Stufe 5

 

Anwendung:

Menge nach Wunsch in heiße Milch einrühren

 

Haltbarkeit:

Entsprechend der verwendeten Zutaten, trocken lagern.

 

Hinweis: Dieses Rezept kannst du auch für Spekulatius-Popcorn verwenden. Wie das geht, erfährst du morgen in einem weiteren Blogpost! :-)

 

Rezept drucken (siehe Fußzeile Seite drucken, Seitenauswahl beachten)


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Spekulatius Kakao zum Anrühren in Milch, auch als Popcorn Gewürz super, Geschenk aus der Küche.

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate LinksBitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Mileya (Dienstag, 16 November 2021 20:02)

    Hallo Amelie, das klingt sehr lecker. Bestimmt auch eine schöne Geschenkidee.
    Ich muss jetzt nur mal doof nachfragen, aus welchem Grund du Milchpulver nimmst wenn man es später dann in heiße Milch rührt. :)
    Danke Dir!!

  • #2

    Darlene (Dienstag, 16 November 2021 20:03)

    Coole Idee,

    Ich würde das gerne mit der Schokobombe kombinieren.

    Meinst du, wenn ich den Backkakao weglassen (und ggf. den Zucker), dass sich das für die Schokobombe eignet?

  • #3

    Amelie (Dienstag, 16 November 2021 20:04)

    Hallo Mileya,

    weil es als Träger dient, der für das Popcorn Gewürz wichtig ist. ;-)

    LG Amelie

  • #4

    Romy (Dienstag, 16 November 2021 20:21)

    Hallo Amelie!

    Ganz blöde Frage: ist Milchpulver das gleiche wie Kaffeeweißer?

  • #5

    Ute (Dienstag, 16 November 2021 21:07)

    Huhu
    Wo bekommt man die schönen Etiketten und den Stift dazu?
    Lg Ute

  • #6

    Amelie (Dienstag, 16 November 2021 21:42)

    Hallo Mileya,

    du kannst in die Schokobombe geben, was du möchtest - ich würde es wahrscheinlich aber mit Kakao und Zucker machen, denn was möchtest du mit Milchpulver und Spekulatiusgewürz gemischt? Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Dann hast du auf jeden Fall noch ein Getränkepulver, was du selber verwenden kannst oder auch verschenken kannst.

    LG Amelie

  • #7

    Amelie (Dienstag, 16 November 2021 21:43)

    Hallo Romy,

    Kaffeeweißer enthält noch diverse andere Dinge als Milchpulver - und ich meine hier keine Babynahrung, die wiederum enthält gerne Fischöl und das ist dann nicht so lecker im Kakao. ;-)

    LG Amelie

  • #8

    Amelie (Dienstag, 16 November 2021 21:45)

    Hallo Ute,

    die habe ich von Amazon: https://amzn.to/3HlUCB8

    Die Stifte, die dabei sind, sind aber doof. Ich nutze einen weißen Lackstift von Edding.

    LG Amelie

  • #9

    Meike (Dienstag, 16 November 2021 21:49)

    Hallo Amelie,

    ich bin eine von den beiden Leserinnen ;)! Ich danke Dir vielmals und bin schon so gespannt auf Dein Spekulatius Kakao Rezept! Wird so schnell wie möglich getestet!! Vielen lieben Dank!!!

  • #10

    Patrizia (Mittwoch, 17 November 2021 01:24)

    Mega wird auf jeden Fall auspri

  • #11

    Anna (Mittwoch, 17 November 2021 09:31)

    Es gibt von Lindt eine Kuvertüre zu Weihnachten "mit Zimt und Koriander". Die lieb ich einfach, aber leider nicht vegan und somit hab ich sie schon lange nicht mehr verköstigt. Hab immer Mal wieder rumprobiert, aber bekomme es nicht hin. Vielleicht ist diese hier Ersatz <3

  • #12

    Sabrina (Mittwoch, 17 November 2021 13:44)

    Hallo Amelie,
    Kannst du mir vielleicht verraten , welches Spekulatiusgewürz du nimmst?
    Habe nach Rezepten gegoogelt, aber die waren sehr unterschiedlich.... würde es sonst auch selber machen... Danke für die Rückmeldung und viele liebe Grüße,
    Sabrina

  • #13

    Amelie (Mittwoch, 17 November 2021 14:35)

    Huhu!

    Das in der braunen Tüte von Ostmann.

    LG Amelie

  • #14

    Carolin (Mittwoch, 17 November 2021 17:15)

    Hallo amelie, ich habe deinen Kommentar gelesen, das man das Milchpulver für das Popcorn Gewürz benötigt, frage mich aber wofur er gut ist, wenn ich nur Kakao damit machen willst. Entschuldige die erneute Frage

  • #15

    Amelie (Mittwoch, 17 November 2021 18:58)

    Hier ist nichts in Stein gemeißelt - wenn du einfach nur Kakaopulver, Zucker und Spekulatiusgewürz mischen möchtest, ist dem nichts entgegen zu setzen. Es kann sein, dass sich der Zucker absetzt, weil er gröber ist als Kakao, das kann ich jetzt so nicht sagen. Wenn dem so ist, müsstest du eben vorher einmal die Mischung durchrühren. Mit Puderzucker läuft man Gefahr, dass es klumpig wird, wenn es Feuchtigkeit zieht.

    LG Amelie

  • #16

    Carolin (Mittwoch, 17 November 2021 21:21)

    Danke für die schnelle Antwort. Ich wollte einfach wissen ob der notwendig ist. Sollte keine Kritik sein. �

  • #17

    Tine (Sonntag, 21 November 2021 12:56)

    Hallöchen Amelie,
    wirklich ein wunderbarer Weihnachtskakao! Ist auch super lecker in den Kaffee und wird in die Adventskalendersäckchen mit eingepackt ; )!
    Vielen Dank und weiter so!

    LG Tine

  • #18

    Romy (Donnerstag, 25 November 2021 21:44)

    Danke für die Aufklärung dann werd ich mal Milchpulver organisieren �