Sonntags-Brötchen. Als Blume.

Brötchenblume Sonntagsbrötchen

Passend zum Frühlingsanfang hat unser Frühstück heute so begonnen: mit einer wunderschönen Brötchenblume! Diese Sonntagsbrötchen in eine Blumenform zu bringen ist überhaupt nicht aufwendig (siehe Bilder unten) - statt also ganz normale Brötchen zu formen - probiert es doch mal so aus:

 

1 Pck. Trockenhefe oder 1/2 Würfel Hefe

1/2 TL Zucker

180 g Wasser

120 g Milch oder Sojamilch

3 Min./37 °C/Stufe 1

 

500 g Mehl Type 405 oder 630 zugeben

2 TL Salz 

4 Min./Teigstufe

 

Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

 

Anschließend auf einer bemehlten Fläche nochmal durchkneten (der Teig sollte elastisch sein und nicht zu stark kleben), in 8 gleichgroße Stücke teilen.

 

Diese Stücke zu sehr länglichen Brötchen formen. Dann an einem Ende die Seiten zusammendrücken, sodass eine Spitze entsteht und die andere Seite von oben etwas flach nach unten drücken, so dass die Form eines Blumenblatts entsteht. 

 

Die 8 "Blumenblätter" als Blume auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen (siehe Bilder), danach mit etwas Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer einschneiden. Brötchen nochmal abdecken und 20 Min. gehen lassen (wenn man die Zeit hat).

 

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Brötchen mittig einschieben. Eine Tasse Wasser auf den heißen Backofenboden schütten (Herstellerangaben des Backofens beachten!!), Tür sofort schließen und ca. 20 Minuten backen.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Sonntagsbrötchen in Form eine Blume - Brötchenblume zum Frühstück, zum Beispiel im Frühling, vegan machbar, Teig z.B. aus dem Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0