Rotkohlsalat. Mit Birnen, Feta & Walnüssen.

Rotkohlsalat mit Birnen, Walnüssen und Feta, 16:8 Intervallfasten

Rotkohl ist für viele einfach nur eine schöne Beilage beim Weihnachtsessen, dabei kann Rotkohl so viel mehr! Als Rohkost ist er ganz wunderbar gesund, weil er viel Vitamin C enthält. Ob ihr nun einen Salat fürs Partybuffet sucht oder einen Salat für eure bewusste Ernährung - die Kombi mit Birnen, Feta und Walnüssen ist richtig lecker!

 

Wichtig ist, dass ihr den Rotkohl nach dem Hobeln mit Salz ordentlich durchknetet, damit wird er weicher und bekömmlicher.  

 

Hier kommt das Rezept:


Wenn ihr mich unterstützen wollt: das sind meine Bücher & Rezeptboxen


 

 

Für den Rotkohl:

 

 

1 kleiner Rotkohl

>  Mit Scheibe 1 mit dem  WunderSlicer (dieser hier) *Partnerlink

 

 nacheinander klein raspeln auf Stufe 2,5/Linkslauf, den Behälter zwischendurch einmal leeren.

 

Rotkohl in eine Schüssel geben sowie

1 EL Salz 

> mit den Händen (Gummihandschuhe tragen) durchkneten

> in die Schüssel drücken

> 30 Min. ruhen lassen

 

Für die Birnen, Feta & Walnüsse:

 

4 kleine Birnen

> z.B. mit dem Nicer Dicer (dieser hier) *Partnerlink würfeln  

 

200 g Feta zerkrümeln

 

100 g Walnüsse mit einem Messer zerhacken

> in der Pfanne ohne Öl rösten

 

Für das Dressing:

 

50 g Olivenöl in den Mixtopf geben sowie

20 g Balsamicocreme

35 g Ahornsirup, Agavendicksaft oder Honig

> 10 Sek./Stufe 4

 

Hinweis: Salz ist schon im Rotkohl enthalten, daher hier kein Salz mehr zugeben!

 

Vermischen und servieren:

 

Rotkohl mit den Birnen vermischen, das Dressing dazugeben. Feta und Walnüssen unterheben und final abschmecken mit Salz, Pfeffer und Ahornsirp/Honig.

 

 

Tipps:

Als Partysalat die ganze Menge machen, als Salat im Rahmen einer bewussten Ernährung reicht auch die halbe Menge (ca. 4 Portionen) oder 1/4 Menge (ca. 2 Portionen) Reste können im Kühlschrank aufbewahrt werden und am nächsten und übernächsten Tag gegessen werden. 

 

  

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen. 

 

Rezept speichern:

In der App oben auf das Herz klicken

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl und gewünschte Skalierung beachten!)

 

Sonstiges:

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

*Partnerlinks

Bei den von mir geposteten Links auf meiner Webseite handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Das bedeutet, ich bekomme eine kleine Vergütung, wenn Du hierüber etwas bestellen solltest. Dadurch entstehen Dir keine Mehrkosten, ich finanziere aber damit zum Beispiel die Kosten für diesen BlogIch empfehle allerdings nicht wahllos irgendwelche teuren Produkte, um die ich dann ein Rezept stricke. Für mich steht an erster Stelle das Rezept. Sollte es dafür dann einen Shoppinghinweis geben, dann habe ich dies verlinkt, damit Du nicht lange das Internet durchsuchen musst. Zudem ist dies einfach nur meine persönliche Empfehlung für ein Produkt, das ich selber nutze und mich selber überzeugt.

Solltest du über einen meiner Links Zutaten bestellen sage ich: Vielen Dank für Deine Unterstützung!!

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Rotkohlsalat mit Birnen und Feta, Partysalat oder als Salat zum Mittag oder Abend, einfach und lecker, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Jacky (Samstag, 13 Januar 2024 13:40)

    Hallo Amelie,

    ich kann bestimmt auch die Balsamicocreme durch Balsamico Essig ersetzen, oder?

    Lg Jacky

  • #2

    Amelie (Samstag, 13 Januar 2024 14:42)

    Ja, das geht. :-)


    LG Amelie

  • #3

    Lexi (Dienstag, 16 Januar 2024 09:56)

    Hallo Amelie,dass

    Der Salat ist richtig lecker und wie ich finde, genau das Richtige bei diesem winterlichen Wetter. Ich liebe mittlerweile ja Rohkostsalate und freue mich immer über Alternativen.

    Danke für deinen kreativen Blog.

    LG Lexi