Quark-Streuselkuchen. Schoko-Version.

Pesto Rosso Dip Thermomix

Quark-Streuselkuchen zählt zu meinen liebsten Kuchen. In der hellen Version mit Kirschen oder Äpfeln, zur Saison mit Rhabarber oder Zwetschgen - oder in der Schoko-Version klassisch mit Mandarinen - oder auch mit Kirschen. Zur Weihnachtszeit gepimpt mit Lebkuchengewürz oder Zimt. Das ist einfach ein Kuchen, der so wunderbar flexibel und immer lecker ist.

 

Da ich die Schoko-Version noch nicht für euch online gestellt habe, hole ich das jetzt endlich mal nach! Jetzt fehlt nur noch eine schwarz-weiß-Version - unten Schoko, oben helle Streusel oder so. Das kommt dann demnächst mal. 

 

Hier kommt jetzt erstmal die klassische Variante für euch: 



Für 1 Backblech à 28 x 38 cm

 

 

Für den Teig:

 

250 g kalte Butter in Stücken oder Margarine (Alsan)

250 g Zucker

1 Ei oder 30 g kaltes Wasser

500 g Mehl

40 g Backkakao

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

(optional 1 TL Lebkuchengewürz oder 1 TL Zimt - zur Weihnachtszeit)

20 Sek./Stufe 5

 

Ca. 2/3 der Streusel-Masse auf einem Backblech (ca. 28 x 38) verteilen und als Boden festdrücken, den Rest als Streusel zurückbehalten und umfüllen.

 

Den Mixtopf spülen.

 

Für den Belag:

1 kg Magerquark oder Sojaquark

1 Ei oder 30 g Sojamilch

200 g Zucker

1 Packung Vanillepuddingpulver zum Kochen

20 g Zitronensaft

50 Sek./Stufe 4

 

Quarkmasse auf den Boden geben.

 

Für die Früchte: 

 

2 Gläser Kirschen à 680 g (à ca. 370 g Abtropfgewicht)

abtropfen lassen

> die Kirschen auf der Quarkmasse verteilen und leicht andrücken.

 

ODER

4-5 Dosen Mandarin-Orangen (à 175 g Abtropfgewicht)

 

Oder

Halb Mandarinen, halb Kirschen

 

Backen:

 

Restliche Streusel über den Früchten verteilen.

 

Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Kuchen ca. 30-35 Minuten backen. 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen.

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Quark Streuselkuchen Schokoversion mit Mandarinen oder Kirschen, zu Weihnachten mit Lebkuchengewürz oder Zimt im Teig

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Angela (Montag, 14 November 2022 16:24)

    Hallo Amelie
    lecker sieht er aus, der Quark-Streuselkuchen. Ich würde ihn gerne backen. Aber für 2 Personen ist er zu groß.
    In einer 26 cm Durchmesser Springform wäre er recht. Wie sollte ich das Rezept umrechnen. Über Deine Hilfe würde ich mich freuen :-)
    LG Angela

  • #2

    Amelie (Montag, 14 November 2022 17:42)

    Dann einfach das Rezept halbieren, der Kuchen ist dann aber auch so. niedrig.

    LG amelie

  • #3

    Regina (Dienstag, 15 November 2022 08:48)

    Hallo Amelie,
    Vielen Dank für deine vielen und tollen Rezepte!
    Dieser Kuchen passt wieder super für meine Familie.
    Ganz liebe Grüße
    Regina

  • #4

    Oma Diddi (Dienstag, 15 November 2022 08:58)

    Hallo, es gibt im Internet Umrechnungstabellen für Backformen z.B. vom „kuchenbaecker.com“
    Auf die greife ich regelmäßig zu, da manche Kuchenrezepte mir auch zu „groß“ sind. Deine Rezepte Amelie sind immer wieder toll!! Werden mittlerweile auch gerne von meiner Tochter mit ausprobiert. Danke ��

  • #5

    Angela (Dienstag, 15 November 2022 18:30)

    Hallo Amelie,
    habe heute den Kuchen gebacken. Hat super geschmeckt und gepasst mit der 26er Springform.
    Danke für deine schnelle Hilfe
    Liebe Grüße Angela

  • #6

    Anja (Sonntag, 27 November 2022 23:17)

    Vielen Dank für das prima Kuchenrezept! Ist bei unserem Adventskaffee bestens angekommen� Hast du vielleicht einen Shoppingtipp für das gelöcherte Backblech?
    Liebe Grüße Anja

  • #7

    Amelie (Montag, 28 November 2022 08:09)

    Hallo Anja,

    das auf dem Bild ist ein Lochblech aus dem Gastrobedarf. Wenn du "Lochblech Gastro" bei Google eingibst, dann hast du da ganz viele Lieferanten.

    LG Amelie

  • #8

    Anja (Montag, 28 November 2022 10:26)

    Danke Amelie ��‍♀️

  • #9

    Anna (Dienstag, 29 November 2022 15:16)

    So, jetzt hab ich ganz schön geschwitzt: Ich ging von einem "normalen " Backblech aus und bei mir hat der Teig jetzt nur mit ach und Krach aufgepasst bzw. hab ich fast keine Streusel... ;-)
    Das wird jetzt eher ein sehr flacher Kuchen.