Pasta-Soße "Tomate-Sahne". Wie die Fertigsoße aus dem Supermarkt.

Pasta Soße Tomaten Sahne, selbst gemacht, statt Fertigprodukt

 

Leserin Anna schrieb mich vor ein paar Tagen an, ob ich ein Rezept machen könnte, das dem der Pasta-Fertigsoße "Tomate-Sahne mit Mascarpone verfeinert" von E***A nah kommen würde. Ihre Kinder würden diese Soße sehr lieben, sie auch - aber Fertigsoße aus einer Plastiktüte passe einfach nicht mehr in ihren Alltag. Ich habe mir also neulich diese Fertigsoße gekauft um ein Rezept zu machen, das vom Geschmack, der Konsistenz, der Farbe und der Menge ganz nah an diese Soße herankommt.

 

 

Mein erster Versuch war eine Soße mit frischen Tomaten - die war geschmacklich leider ganz anders und ich habe mich dann in einem zweiten Versuch tatsächlich auf das konzentriert, was hinten an Inhaltsstoffen angegeben war. So habe ich sie nicht 100% identisch, aber doch zu 90% hinbekommen. Ich glaube, dass in der Fertigsoße einfach noch mehr Zucker ist - ich wollte da aber nicht noch mehr Zucker reinmachen. Etwas gehört in eine Tomatensoße, weil das die Säure der Tomaten auffängt, aber man muss ja nicht übertreiben. ;-)

 

Statt Mascarpone habe ich klassischen Frischkäse genommen - den habe ich eh immer da, für Mascarpone habe ich danach keine weitere Verwendung mehr - das könnt ihr aber ganz individuell entscheiden.

 

Was den anfallenden Verpackungsmüll betrifft, so nehme ich z.B. Tomatenmark aus dem Glas (z.B. von Rapunzel) und Bio-Sahne (z.B. aus einer Glasflasche). 

 

 

Ich war sehr gespannt, was der Mann dazu sagen würde, denn er ist ja der absolute Tomatensoßen-Fan. Er war verwundert, weil er eine einfache Tomatensoße von mir als "neues Rezept, bitte sag was dazu" schon lange nicht mehr vorgesetzt bekam. Er konnte allerdings gar nichts sagen, weil der Mund ständig voll war. :D

 

Ein "ich kann gar nicht aufhören" konnte ich im dann doch entlocken, als er nochmal mit der Gabel in den Topf ist . Somit vollstes Verständnis für Anna und ihre Familie, das man auf diese Soße nicht verzichten kann. Sie ist nun direkt bei uns in der Lieblingsrezepte-Sammlung gelandet. Ich hoffe, meine Kopie sagt dir, Anna, und deiner Familie genauso zu, sowie natürlich auch euch Lesern!

 

Hier kommt das Rezept: 


Anzeige
Anzeige

 

Für die Soße:

 

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben 

2,5 Min. /Varoma/Stufe 1

 

250 g Tomatenmark (1-fach konzentriert, z.B. von Rapunzel aus dem Glas)

200 g Schlagsahne, Sojasahne oder Kochsahne (10 %)

200 g Wasser

10 g Speisestärke

1 TL Gemüsebrühepulver

1/2 TL Selleriesalz (alternativ normales Salz)

1 TL Zucker

1 TL Zitronensaft

5 Sek./Stufe 5

 

1 TL ital. Kräuter (getrocknet) zugeben

6 Min./100 °C/Stufe 1

 

40 g Frischkäse, Mascarpone oder Creme Vega mit dem Spatel unterrühren.

 

Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken.

 

Für die Nudeln:

 

500 g Nudeln nach Wahl auf dem Herd nach Packungsanweisung kochen.

 

Nudeln mit der Soße vermischen und servieren.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

 

Pasta Soße Tomate Sahne - wie das Fertigprodukt aus der Tüte aus dem Supermarkt, Kopie, mit Tomatenmark, Sahne, Gewürzen, Frischkäse oder Mascarpone, Rezept aus dem Thermomix, vegetarisch, vegan möglich

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 30
  • #1

    Tomi (Dienstag, 24 November 2020 02:12)

    Zwecks Süße, bzw Säure neutralisieren, mache ich mittlerweile ein kleines bisschen Natron dran, vielleicht hilft das zu noch ein Prozent weiter...%... (:

  • #2

    Doro (Dienstag, 24 November 2020 13:16)

    Liebe Amelie,
    herzlichen Dank erst einmal für deine großartige Seite / App.
    Das Rezept kam heute passend zum "ich weiß nicht was ich essen soll"- was soll ich sagen. In light Variante ohne Zucker umgewandelt- MEGA! Beste Tomatensoße ever, ever, ever...unfassbar lecker! DANKE & gerne weiter so..

  • #3

    Anja (Dienstag, 24 November 2020 17:10)

    Liebe Amelie, dieses Rezept kam mir heute wie gerufen, und wir haben es gleich zum Mittagessen verspeist. Die Sauce ist einfach göttlich und wird es ab sofort häufig bei uns geben!
    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept, Anja

  • #4

    Sylvie (Dienstag, 24 November 2020 20:29)

    Danke für das tolle Rezept. Hab nur dreifach konzentriertes Tomatenmark... Geht das auch? Dann weniger?

  • #5

    Amelie (Mittwoch, 25 November 2020 08:09)

    Hallo Sylvie,

    ja das geht auch - dann würde ich erstmal etwas weniger zugeben und dann abschmecken.

    LG Amelie

  • #6

    Jennifer (Mittwoch, 25 November 2020 11:52)

    Oh, das klingt nach einem Rezept, das auch hier in die Lieblingsliste aufgenommen werden muss. Das wird direkt ausprobiert, Zutaten sind alle vorrätig :-))

  • #7

    Simone (Mittwoch, 25 November 2020 19:31)

    Oh Gott wie lecker. Du hast es geschafft..... ich brauche die fertige Soße nicht mehr. Deine ist so lecker. Danke �

  • #8

    Kathrin (Donnerstag, 26 November 2020 09:10)

    Hallöchen
    Wo bekomme ich das tomatenmark?
    Lg

  • #9

    Amelie (Donnerstag, 26 November 2020 12:29)

    Hallo Kathrin,

    die Marke Rapunzel gibt es in Bioläden oder Online.

    LG Amelie

  • #10

    Jonne (Donnerstag, 26 November 2020 19:12)

    Mega! Danke

  • #11

    Doreen (Freitag, 04 Dezember 2020 09:48)

    Vielen Dank für Deine tollen Rezeptideen!
    Diese Soße ist besser wie die gekaufte! Das hat die ganze Familie (2 Erwachsene und 5 Kinder) sofort gesagt!

  • #12

    Karin (Montag, 14 Dezember 2020 19:53)

    Guten Abend Amelie,

    würdest du die Menge bei 3-fach konzentriertem Tomatenmark halbieren oder ist das aufjedenfall zu wenig?

    Lg und weiter so :)

  • #13

    Amelie (Dienstag, 15 Dezember 2020 12:47)

    Hallo Karin,

    das würde ich einfach probieren und abschmecken, mehr Tomatenmark kannst du immer zugeben.

    LG Amelie

  • #14

    Madlen (Mittwoch, 06 Januar 2021 14:04)

    Ich kenne zwar die Fertigsoße nicht aber diese Soße ist sehr lecker. Ich habe nur das 3 Fach konzentrierte Tomatenmark da und habe davon 125g genommen.

  • #15

    Testerheld (Dienstag, 12 Januar 2021 19:26)

    Schmutz

  • #16

    Ingrid (Freitag, 12 Februar 2021 13:25)

    Wirklich sehr lecker �

  • #17

    Anne (Sonntag, 14 Februar 2021 19:16)

    Sehr lecker, gerade ausprobiert. Hab leider nur 2 Fach Konzentriertes Mark bekommen. Schmeckt trotzdem.

  • #18

    Amelie (Dienstag, 16 Februar 2021 08:20)

    Für Laura, die das Rezept ohne Thermomix kochen möchte:

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    Klein würfeln und in Öl andünsten.


    250 g Tomatenmark (1-fach konzentriert, z.B. von Rapunzel aus dem Glas) zugeben sowie
    200 g Schlagsahne, Sojasahne oder Kochsahne (10 %)
    200 g Wasser
    10 g Speisestärke
    1 TL Gemüsebrühepulver
    1/2 TL Selleriesalz (alternativ normales Salz)
    1 TL Zucker
    1 TL Zitronensaft
    1 TL ital. Kräuter

    Alles glatt rühren mit einem Schneebesen.

    Unter Rühren aufkochen lassen, bis die Soße andickt, dabei immer rühren, zum Schluss 40 g Frischkäse, Mascarpone oder Creme Vega unterrühren.



    LG Amelie

  • #19

    Miriam (Sonntag, 21 Februar 2021 16:55)

    Werde die Sauce heute testen aber mal als Tipp, das 1 Fach konzentrierte Tomatenmark steht meisten bei den Bio bzw Veggie/Vegan Produkten wo auch die Glutenfreien Nudeln ect stehen. Bei Rewe und Herkules /Edeka zumindest

  • #20

    Katrin (Dienstag, 16 März 2021 13:13)

    Hallo Amelie!
    Vielen Dank für deine tollen Rezepte! Jede Woche kommen mindestens 3 deiner Rezepte bei uns auf den Tisch und die Gerichte schmecken auch den Kids super! Die Tomatensoße wird bei uns sehr gerne gegessen :-) Liebe Grüße, Katrin

  • #21

    Swetlana (Mittwoch, 17 März 2021 22:09)

    Hallöchen leider finde ich kein Tomatenmark 1fach konzentriert...wo kann ich es kaufen ?
    Ganz liebe Grüße

  • #22

    Amelie (Donnerstag, 18 März 2021 10:38)

    Hallo Swetlana,

    dann nimm 2-faches. Ich habe 1-faches aus dem Bioladen von Rapunzel.

    LG Amelie

  • #23

    Ella (Mittwoch, 07 April 2021 13:06)

    Ich bin vor einigen Tagen über deinen Blog gestolpert und habe mir schon soooo viele Rezepte abgespeichert! Diese Soße wurde als erstes am Wochenende ausprobiert und sie wird auf jeden Fall fester Bestandteil in meinem "Rezepte-Ordner"! Mega lecker und ratz-fatz zubereitet. Vielen Dank für deine Mühe :)

  • #24

    Amelie (Mittwoch, 07 April 2021 21:22)

    Hallo Ella,

    oh wie schön, das freut mich sehr!!

    Und: herzlich willkommen hier! :-)

    LG Amelie

  • #25

    Elke (Samstag, 15 Mai 2021 10:06)

    Wir haben diese Nudelsoße gestern zum 1. Mal ausprobiert. Die ist so mega-lecker, dass wir die auf jeden Fall zu unserer neuen Lieblingssoße gewählt haben.
    Vielen Dank für das leckere Rezept ��

  • #26

    Jacky (Mittwoch, 14 Juli 2021 15:21)

    Hallo Amelie,

    mein Mann hat sie zur absolut Weltbesten Tomatensauce ernannt!
    Ich persönlich auch :-)
    Eine Frage hätte ich dann doch noch. Ist die Sauce dafür geeignet in Vorratsgläser abzufüllen? Oder ist es wegen dem Frischkäse nicht geeignet?
    Lg Jacky

  • #27

    Katharina (Dienstag, 07 September 2021 13:05)

    Hallo Amelie,

    Die Sauce ist der Hammer. Könnte ich sie auch vormachen und dann einfrieren?

  • #28

    Amelie (Dienstag, 07 September 2021 20:48)

    Hallo Katharina,

    Das freut mich! :-)

    Ja, ich denke das geht problemlos.

    LG Amelie

  • #29

    Anna (Dienstag, 14 September 2021 14:59)

    Voll super, danke!

  • #30

    M (Sonntag, 03 Oktober 2021 14:13)

    Mega lecker.
    Unsere neue Lieblings Soße :)