Pasta "Paprika". Mit Geschnetzeltem.

Chili con Queso Thermomix

Unschwer zu erkennen an meinen Rezepten - meine Kinder lieben Paprika :D

Also versuche ich, dieses Gemüse immer mal wieder neu unterzubringen - diesmal als Nudelsoße mit Geschnetzeltem Hühnchen Art. 

 

Manchmal denke ich, ich hab doch schon alle Varianten durchgekocht - aber glücklicherweise fällt mir dann doch noch wieder etwas ein. Es ist mir aber auch schon passiert, dass ich ein Rezept zweimal erfunden habe und ich beim Fotografieren gedacht habe: das kommt mir alles irgendwie so bekannt vor... das hab ich doch schonmal genauso gesehen... und dann ein Blick in meinen Blog, wo ich das fast identische Rezept dann fand... :D

 

Dieses hier gibt es aber so noch nicht und daher kommt es nun für euch:


Werbung
Werbung


Für ca. 4-6 Portionen

 

Für die Soße:

3 kleine Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

25 g Öl zugeben

2,5 Min/Varoma/Stufe 1

 

3 Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden und zugeben sowie

1 Dose stückige Tomaten (400 g)

100 g Wasser

1 EL Gemüsebrühepulver oder -paste

1/2 TL Salz

2 TL ital. Kräuter

50 g Ajvar

1 TL Paprikapulver edelsüß

12 Min./100 °C/LL/Stufe 1

 

2 TL Speisestärke in Wasser angerührt zugeben sowie

1-2 EL Frischkäse oder Creme Vega

> mit dem Spatel unterrühren

3 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

Für die Nudeln:

500 g Nudeln nach Wunsch in Salzwasser auf dem Herd gar kochen

 

Für das Geschnetzelte:

 

vegetarisch/vegan:

2 Pck Geschnetzeltes Hühnchen Art à 180 g in der Pfanne braten ODER

1 x nach diesem Rezept Veggie-Huhn-Ersatz selbst gemacht

 

mit Fleisch:

ca. 400 g Hühnchen-Geschnetzeltes in der Pfanne braten bzw. Hühnerbrustfilet klein schneiden, würzen und braten.

 

Geschnetzeltes zur Soße geben, mit den Nudeln servieren. 

 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Pasta Paprika mit (Veggie) Geschnetzeltem, Soße aus dem Thermomix, Nudeln vom Herd, Fleisch bzw. vegetarische oder vegane Version in der Pfanne gebraten, Familienküche, schnelles Mittagessen, lecker

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Uli (Montag, 08 März 2021 22:10)

    Hallo Amelie,
    erstmal ganz lieben Dank für das schöne Rezept...und all die anderen tollen Rezepte, die du uns immer einstellst. Ich bin immer wieder begeistert!! Nun meine Frage: bei mir ist es grad andersrum- nicht alle meine Kinder lieben Paprika. Welche Alternative würdest du vorschlagen? Alles, ausser Zucchini... LG und schon mal vielen Dank für deine Antwort �

  • #2

    Amelie (Montag, 08 März 2021 22:57)

    Huhu!

    Da würde ich einfach ein anderes Rezept nehmen. Das baut mit Paprikaschoten, Ajvar und Paprikapulver alles auf Paprika auf - das müsste man alles tauschen, wenn Paprika nicht so gewünscht ist - und dann ist es auch ein anderes Rezept ;-)

    LG Amelie

  • #3

    Verena (Dienstag, 09 März 2021 09:53)

    Hallo Amelie, liebe Grüße an die Kinder. Ich bin ihnen da sehr dankbar. Dank Histaminintoleranz kann ich nichts mehr mit Tomate essen, ersetze alles durch Paprikaprodukte. Die Pasta klingt wieder total lecker

  • #4

    Britta (Dienstag, 09 März 2021 13:48)

    Megalecker!!!! Und flott fertig.

    Lieben Dank für das und die ganzen anderen tollen Rezepte!!!

  • #5

    Martina (Sonntag, 14 März 2021 21:09)

    Was heisst den in der Beschreibung für die Soße die Abkürzungen LL?

  • #6

    Amelie (Sonntag, 14 März 2021 22:54)

    Hallo Martina,

    das ist der Linkslauf.

    LG Amelie

  • #7

    Mariama (Donnerstag, 20 Mai 2021 10:08)

    Soooo sooo lecker! Hatte leider nur eine Paprika und habe den Rest mit eingelegten Paprika aus dem Glas ersetzt. Hat super gepasst! Danke für das tolle Rezept ��