Ofen-Spirelli mit Spinat. Ohne Vorkochen der Nudeln.

Ofen Spirelli Blattspinat, Thermomix

Eine Packung frischer Blattspinat wollte verarbeitet werden und die Jungs hatten Lust auf Nudelauflauf. Also gab es kurzerhand diesen Ruck-Zuck-Auflauf, bei dem man nur die Soße schnell im Thermomix aufkocht und anschließend mit Nudeln und Blattspinat vermischt. 

 

Den Rest macht der Ofen. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:



 

 

Für die Soße:

 

 

2 Zwiebeln

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

1 Dose stückige Tomaten (400 g) zugeben sowie

600 g Wasser

200 g Schlagsahne, Kochsahne oder Soja Cuisine

200 g Milch oder Pflanzenmilch

20 g Speisestärke

1 EL Gemüsebrühepulver oder -paste

1 TL Salz

1 TL Kräuter der Provence

10 Min./100 °C/Stufe 1

 

 

Für die Nudeln & Spinat:

 

500 g große Spirelli (Fusilli) oder andere große Nudeln ungekocht in eine große Auflaufform geben.

 

200 g frischen Baby-Blattspinat dazugeben

 

> die Soße drüber geben und vermischen

 

Mit ca. 150 g geriebenem Käse oder Käseersatz bestreuen.

 

 

Backen:

 

40 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

 

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Ofen Spirelli mit Blattspinat, ohne Vorkochen der Nudeln, 10 Min. Arbeit, den Rest macht der Ofen, Thermomix, vegetarisch, vegan machbar, Familienküche

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

 

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Alex (Freitag, 17 September 2021 21:33)

    Hallo Amelie, klingt sehr gut, hier sind gehackte Tomaten nicht so beliebt. Würde vielleicht passierte Tomaten nehmen und das ganze ohne thermomix machen da ich keinen habe �lg

  • #2

    Yoschi (Samstag, 18 September 2021 20:20)

    Habe Mangold anstelle des Spinat genommen. Sehr lecker! Einfaches und gutes Rezept!

  • #3

    Sabrina (Sonntag, 19 September 2021 13:24)

    Wird es mit selbergemachten Nudeln aus der Nudelmaschine matschig? Verändert sich die Backzeit? Vlg

  • #4

    Amelie (Sonntag, 19 September 2021 14:34)

    Huhu!

    Das Rezept basiert auf gerrockneten Nudeln, die in der Soße gar werden und entsprechend Flüssigkeit aufsaugen. Daher werden frische Nudeln nicht gehen - man könnte höchstens die Soßenmenge so reduzieren, dass am Ende ca 500-600 ml rauskommen, die Nudeln gar kochen, dann in den Ofen geben und kurz überbacken.

    LG Amelie

  • #5

    Alex (Montag, 20 September 2021 13:59)

    Hallo Amelie,

    Kann man auch TK Spinat nehmen?

    Lg Alex

  • #6

    Amelie (Montag, 20 September 2021 14:23)

    Hallo Alex,

    ja, kannst du auch - würde ich aber vorher auftauen und ausdrücken.

    LG Amelie

  • #7

    Corinna (Dienstag, 21 September 2021 09:34)

    Guten Morgen,

    haben wir am WE gemacht, super lecker
    Dankeschön
    LG Corinna

  • #8

    Sabine R. (Dienstag, 21 September 2021 18:05)

    Heute mit Vollkornnudeln nachgekocht , wird es wieder geben!
    Danke für das Rezept!�

  • #9

    Nina (Mittwoch, 22 September 2021 18:43)

    Haben wir heute gekocht. Ganz fantastisch! Habe ca. 250ml Wasser durch passierte Tomaten ersetzt, weil die vom Butter Chicken über waren und weg mussten. Das hat aber bestimmt kaum einen Unterschied gemacht.

  • #10

    Lucia (Freitag, 24 September 2021 13:46)

    Gerade gemacht und für sehr lecker befunden. So einfach zu machen...

  • #11

    Michi (Freitag, 24 September 2021 13:50)

    Hallo Amelie,
    Habe heute den Auflauf gemacht. Hatte leider nur 100g Spinat, deshalb hab ich noch TK-Erben dazu gegeben. Hat super geschmeckt, ganze Familie war begeistert. Wird es jetzt öfter geben
    LG Michi

  • #12

    Caro (Donnerstag, 07 Oktober 2021 12:15)

    Liebe Amelie,

    der Auflauf ist einfach nur megalecker.
    Hab die Soße gestern schon gemacht und heute Mittag nur noch alles zusammengefügt und nach 40 Minuten stand ein super leckeres Mittagessen auf dem Tisch.
    Danke dir

  • #13

    Amelie (Donnerstag, 07 Oktober 2021 12:16)

    Hallo Caro,

    das freut mich sehr!! :-)

    LG Amelie