Nudeln mit Paprika und Tomaten. In Frischkäse- (oder Creme Vega) Soße.

Nudeln mit Paprika und Tomaten in Frischkäse Soße oder vegan möglich mit Creme Vega aus dem Thermomix

 

Ein Blick in den Kühlschrank verriet, dass hier ein paar Dinge dringend aufgebraucht werden mussten. Nun lagen Paprikaschoten, Tomaten und Frischkäse vor mir und die Jungs wünschten sich wie immer Nudeln. (Ich glaube, wir werden im Februar mal einen Nudelfreien Monat einlegen müssen...). Also zauberte ich bzw. ließ den Thermomix machen:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek. / Stufe 5

 

25 g Öl zugeben 

2,5 min / Varoma / St. 1

 

1 EL Mehl bestäuben

2 min / Varoma / St. 1

 

200 g Wasser zugeben (einmal mit dem Spatel am Boden lang)

150 g Frischkäse oder Creme Vega zugeben sowie

1/2 TL Thymian, getrocknet

1/2 TL Rosmarin, getrocknet

1 TL Petersilie, TK

1/2 TL Gemüsebrühepulver

etwas Pfeffer

2 Paprikaschoten in feine Streifen geschnitten

8 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1

 

Derweil 500 g Penne in Salzwasser auf dem Herd gar kochen.

 

Die Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben und die Frischkäse-Paprika-Soße drüber geben.

 

100 g Cocktail-Tomaten halbiert zugeben,

durchrühren, kurz ziehen lassen, damit die Tomaten heiß werden und servieren.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Julia Wölfl (Montag, 22 Januar 2018 13:59)

    Danke für das Rezept. Hat super zu meinem Nudelrest gepasst.

  • #2

    Sissi Laura (Donnerstag, 15 Februar 2018 21:36)

    Fantastisch! Super schnell, leicht und lecker!!! :-)

  • #3

    Anastasija (Montag, 30 September 2019 00:58)

    Sind die Rezepte für thermomix?

  • #4

    amelie (Montag, 30 September 2019 07:20)

    ja genau!

  • #5

    Steffi (Dienstag, 26 November 2019 12:56)

    Danke für das Rezept �� Habe noch eine Karotte dazu gemacht �

  • #6

    Sophie (Mittwoch, 14 Oktober 2020 10:23)

    Hallo,
    Ich habe vor kurzem deine Rezepte auf pinterest entdeckt und bin seitdem regelmäßig auf deiner Seite.
    Wollte dir ein großes Dankeschön dalassen, dieses Rezept ist gerade das absolute Lieblingsessen meiner Kinder.
    Und immer, wenn sie sich nicht einigen können, was sie essen wollen sagt mein Sohn, dass ich doch einfach was von dieser Frau aus dem Internet kochen soll, das schmeckt doch immer lecker.
    Liebe Grüße, Sophie

  • #7

    Amelie (Mittwoch, 14 Oktober 2020 14:37)

    Hallo Sophie,

    hach, das freut mich aber!!! :-))

    Lieben Gruß auch an deine Kinder!! Amelie