Nudeln mit Paprika und Tomaten. In Frischkäse- (oder Creme Vega) Soße.

Nudeln mit Paprika und Tomaten in Frischkäse Soße oder vegan möglich mit Creme Vega aus dem Thermomix

 

Ein Blick in den Kühlschrank verriet, dass hier ein paar Dinge dringend aufgebraucht werden mussten. Nun lagen Paprikaschoten, Tomaten und Frischkäse vor mir und die Jungs wünschten sich wie immer Nudeln. (Ich glaube, wir werden im Februar mal einen Nudelfreien Monat einlegen müssen...). Also zauberte ich bzw. ließ den Thermomix machen:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek. / Stufe 5

 

25 g Öl zugeben 

2,5 min / Varoma / St. 1

 

1 EL Mehl bestäuben

2 min / Varoma / St. 1

 

200 g Wasser zugeben (einmal mit dem Spatel am Boden lang)

150 g Frischkäse oder Creme Vega zugeben sowie

1/2 TL Thymian, getrocknet

1/2 TL Rosmarin, getrocknet

1 TL Petersilie, TK

1/2 TL Gemüsebrühepulver

etwas Pfeffer

2 Paprikaschoten in feine Streifen geschnitten

8 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1

 

Derweil 500 g Penne in Salzwasser auf dem Herd gar kochen.

 

Die Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben und die Frischkäse-Paprika-Soße drüber geben.

 

100 g Cocktail-Tomaten halbiert zugeben,

durchrühren, kurz ziehen lassen, damit die Tomaten heiß werden und servieren.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0