Curry-Kartoffeltopf. All in One.

leckerer Kartoffeltopf, all in one aus dem Thermomix, mit Tomaten, Kokos Cuisine, Veggie Würstchen und Curry

Ich habe heute meine Kartoffeln aus meinem Gemüsegarten geerntet. Auf meinem 10 m² Beet entstanden genau 1 kg Kartoffeln. Es darf gelacht werden, ich tu es auch! :-) Ich muss dabei aber auch zugeben, dass ich meinen Gemüsegarten ab der Hitzeperiode ziemlich seinem Schicksal überlassen haben, was das Wetter betraf. Nachdem ich ungefähr abschätzen konnte, wie viel Wasser ich auf diese Pflanzen zu geben hatte, habe ich es gelassen. Wir haben nämlich keinen Brunnenanschluss, sondern können nur reguläres Leitungswasser verwenden - und für das ganze Geld, das ich für eine vernünftige Ernte in Form von Leitungswasser verbraucht hätte, kann ich kiloweise Bio-Kartoffeln kaufen. Trotzdem muss ich sagen, waren diese Kartoffeln heute mit Abstand die leckersten seit langem.

 

Verwendet habe ich sie heute für ein neues All-in-One Gericht: einen leckeren Kartoffeltopf mit Tomaten, Curry, Würstchen und Kokos. 

 

Here we go:

2 Zwiebeln

5 Sek/Stufe 5

 

25 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

1 Pck Kokos-Cuisine (Sojacuisine Coconut)

2 TL Currypulver

1 TL Gemüsebrühepulver

5 Sek/Stufe 4

 

850 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend) in mundgerechten Stücken (geschält gewogen) zugeben sowie

1 Dose gestückelte Tomaten à 400 g

150 g Wasser

einmal mit dem Spatel durchrühren.

 

Deckel aufsetzen, Varoma mit Einlegeboden aufsetzen.

 

6 Veggie-Würstchen (die mit der Mühle), Tofuwürstchen oder Bockwürstchen auf dem Einlegeboden verteilen. (Seitanwürstchen funktionieren nicht, die blähen auf!)

 

20 Min/Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe

 

Die Kartoffeln sollten nun gar sein. Wenn nicht, noch ein paar Minuten verlängern. Sollte sie noch sehr fest sein, evtl.  noch minimal Wasser zugeben und 10 Minuten länger kochen. Das kommt immer auf die Kartoffelsorte an. 

 

Würstchen in Scheiben schneiden und untermischen.

8 Cocktailtomaten vierteln/achteln und untermischen.

Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Mit Petersilie bestreuen und servieren.

 

Die Menge reicht für 4 Portionen.

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

All in One Gericht für den Thermomix mit Kartoffeln Tomaten Curry Kokos und Würstchen, vegetarisch, vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0