Sommerliches Kartoffel-Ragout.

Kartoffel Ragout à la Tim Mälzer aus dem Thermomix

 

Dieses Rezept ist im Ursprung ein Tim Mälzer Rezept. Er nimmt dafür mehligkochende Kartoffeln - die würden aber im Thermomix zerfallen. Ich habe sein Rezept auf den Thermomix umgewandelt und entsprechend abgewandelt, damit es mit dem Thermi funktioniert. Durch die Zitronen ist es herrlich sommerlich, wie ich finde - schmeckt aber natürlich auch außerhalb der Sommer-Saison. ;-) 

 

1200 g festkochende Kartoffeln schälen und in ca. 2 x 3 cm große Stücke schneiden.

 

100 g Parmesan oder labfreien Hartkäse in den Mixtopf geben

20 Sek./Stufe 6, umfüllen, Mixtopf spülen.

 

4 Zwiebeln in den Mixtopf geben sowie

2 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

30 g Butter oder Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

50 g Weißwein** zugeben sowie

1 TL getrockneten Thymian

1 Lorbeerblatt

350 g Wasser

1 TL Salz

Kartoffelstücke

15 Min./Varoma/Linkslauf/Rührstufe ohne Messbecher

 

Gareinsatz als Spritzschutz verwenden.

 

1 EL Speisestärke in etwas Wasser angerührt

zerkleinerten Käse zugeben

4 Min./90 °C/Linkslauf/Rühstufe 

 

Den Abrieb von 1,5 Bio-Zitronen mit dem Spatel unterrühren.

 

**Weißwein alternativ durch Wasser und ein bißchen Zitronensaft ersetzen.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Bestes Putzspray. Alleskönner. (mehr Infos....)

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Sommerliches Kartofferagout mit Zitrone und Thymian, vegetarisch, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0