Hefekranz Osternester.

Hefekranz Osternester Thermomix

 

Gefärbte Eier machen sich sehr gut in einem süßen Hefekranz. Ich habe diese Hefekränze mit meinen Jungs zusammen gemacht - sie hatten viel Spaß beim färben der Eier und flechten der Zöpfe! 

 

250 g Milch oder Pflanzenmilch

1 Würfel Hefe

80 g Zucker

60 g Butter oder Margarine

5 Min/37 °C/Stufe 1

 

600 g Mehl Type 405

1 Prise Salz

60 g Schmand oder Creme Vega

1 Pck Vanillezucker 

2 Min/Teigstufe

 

Den Teig 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. 

 

Den Ofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen.

 

Den Teig in 8 gleichgroße Teile aufteilen und dann jeweils nochmal in 3 Stücke. Diese dann jeweils zu langen Strängen rollen, flechten und zu einem runden Osternest zusammenlegen, die Enden dabei festdrücken. Die Kränze auf ein Backblech mit Backpapier legen. 1 Ei verquirlen und die Kränze damit bestreichen bzw. mit Pflanzenmilch - dann mit Hagelzucker bestreuen, 15 min backen.

 

 

Wer es nicht vegan möchte, der drückt jetzt 8 gefärbten Eier in die noch warmen Nester und lässt es dann komplett auskühlen.

 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Ggf. Affiliate Links enthalten


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Hefekranz Osternester. Zum Osterbrunch. Gemacht z.B. im Thermomix.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0