Halloumi-Bruschetta. Mmmhhhh!

Bruschetta Halloumi mit zerkleinerten Zwiebeln und Tomaten aus dem Thermomix, vegetarisch

 

Hier habe ich eine neue (low carb) Version von Bruschetta für euch - statt auf geröstetem Baguette kommen die zerkleinerten Tomaten hier auf angebratenem oder gegrilltem Halloumi-Käse daher! So lecker und in der Grillsaison einfach fantastisch - probiert es mal aus!

250 g Halloumi in ca. 7 Scheiben schneiden, auf Wunsch mit einer Knoblauchzehe einreiben, danach grillen oder in der Pfanne braten.

 

2 Zwiebeln

1 große Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

½ TL Salz

etwas Pfeffer

1 EL TK-Basilikum

5 Tomaten (400 g), halbiert

 

3 Sek/Stufe 6

 

Tomaten-Masse in den Gareinsatz geben und ca. 30 Min. abtropfen lassen. 

 

Die Käse-Scheiben auf Teller legen, mit der Tomaten-Masse belegen und mit etwas Basilikum bestreut servieren.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Bruschetta mal anders, z.B. auf gegrilltem oder gebratenem Halloumi Käse, vegetarisch, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    paem (Donnerstag, 30 Mai 2019 15:32)

    Soooo lecker hat es geschmeckt - danke für das Rezept :)