Gnocchi-Salat. Mit Pesto-Dressing.

Gnocchi Salat mit Pesto Dressing, Thermomix

Bei diesem schönen Wetter darf es bei uns auch mal ein leckerer Salat sein zum Mittagessen. Zum Beispiel dieser Gnocchi-Salat mit Pesto-Dressing. Der Salat eignet sich auch sehr gut als Beilage zum Grillen oder für Sommerpartys, wenn sie denn irgendwann hoffentlich bald mal wieder stattfinden dürfen.

 

Genießt die Sonne!

 

Hier kommt das Rezept:

Für das Pesto-Dressing:

 

30 g Sonnenblumenkerne oder Cashewkerne

2 Knoblauchzehen

10 Sek./Stufe 7, vom Rand schieben

 

50 g Öl zugeben sowie

2 Handvoll Basilikumblätter

1 TL Senf

20 g dunklen Balsamico

25 g Ahornsirup oder Honig

50 g Wasser

1 TL Salz

Pfeffer

10 Sek./Stufe 5

 

Salatdressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Für die Salat-Zutaten:

 

2 Pck Gnocchi (à ca. 500 g) auf dem Herd kochen, abgießen, sofort mit der Soße vermischen.

 

2 Kugeln Mozzarella klein schneiden (Veganer nehmen Räuchertofu)

1 Glas gegrillte Paprika (à 270 g) klein schneiden

250 g Cocktailtomaten halbieren

100 g Salatmix waschen (Salatmix = Feldsalat mit Rucola gemischt)

25 g Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl anrösten

 

Alles in eine Schüssel geben, mit dem Dressing vermischen und mit Pinienkernen bestreut servieren.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Leckerer Gnocchi Salat mit selbst gemachtem Pesto-Dressing, mit Tomaten, gegrillten Paprikaschoten, Pininekernen, Basilikum, Mozzarella oder Räuchertofu, Dressing aus dem Thermomix, für Gartenpartys, zum Grillen, Schulfest, Buffet, Geburtstag

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wioleta (Donnerstag, 04 Juni 2020 21:38)

    Der Salat hört sich wirklich mega an! Ich finde deine RezeptIdeen einfach toll und hab schon Vieles nachgekocht! Weiter so!