Geröstete Sesam-Soße. Für Sushi & Salat.

geröstete Sesamsoße für Sushi oder Salatdressing Thermomix

Hier kommt die angekündigte Sesam-Soße, die sich als Dressing für Salat oder als Soße für Sushi ganz wunderbar eignet. Auf die Idee gebracht hat mich Leserin Luise.

....Sie liebt diese Soße für Sushi (ich jetzt auch!) und fragte mich, wie man sie am besten selber machen kann. Leider kann ich anhand von Zutatenlisten nicht den Geschmack rausfinden - weshalb ich davon ausgehe, dass es mit Luises Soße nicht 100% übereinstimmt - ich hoffe aber, dass ich nah rangekommen bin.

 

Hier kommt das Rezept:

Für ca. 300 ml

 

 

50 g gerösteten weißen Sesam in den Mixtopf geben sowie

20 g Weißweinessig

150 g Wasser

20 g Zucker

1 TL Senf

2 g Johannisbrotkernmehl oder Guakernmehl**

100 g geröstetes Sesamöl (z.B. dieses hier)

70 g Sojasoße 

1 Min./Stufe 10

 

Nach persönlichem Geschmack mit Sojasoße und Senf abschmecken.

 

Für Sushi kann man ruhig noch einen weiteren Schuss Sojasoße extra reingeben.

 

**damit bindet es, nicht zu viel nehmen, dann wird es zu dick, Guakernmehl bindet stärker ab als Johannisbrotkernmehl, ggf. reicht dann 1 g, ansonsten einfach mit etwas Wasser strecken, wenn es einem zu dick geworden ist.

 

Haltbarkeit: im Kühlschrank aufbewahren, zur exakten Haltbarkeit kann ich noch nichts genaues sagen, bisher hält meine Version seit 1 Woche.

 

Anwendung: Sushi-Rollen statt in Sojasoße in die Soße dippen oder als Salatsoße für einen grünen Salat verwenden. 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

 

Geröstete Sesamsoße für Sushi zum Dippen oder als Salatdressing, vegan, Thermomix

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Rezepte enthalten teiweilse  Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Luise (Donnerstag, 15 April 2021 13:51)

    Woooohooooo
    Danke, liebe Amelie! Passend dazu ist gestern mein neuer Thermi gekommen. Was freue ich mich aufs Nachmachen. Vielen, vielen Dank!

  • #2

    Vanessa (Donnerstag, 15 April 2021 15:07)

    Lieben Dank für das tolle Rezept! Ich liebe die Sauce, bislang mache ich sie mit Reisweinessig, Weißwein Essig ist da eine günstigere Alternative ��. Gut schmeckt es auch wenn man einige geröstete Sesamkörner nicht mitpüriert und ganz lässt

  • #3

    Katja (Donnerstag, 15 April 2021 18:47)

    Hallöchen,
    Würde auch 1g Stärke funktionieren?
    Wg. 1 oder 2g Johannisbrotkernmehl bzw Guakernmehl zu kaufen wäre irgendwie übertrieben (jedenfalls für mich:-) )
    Vielen Dank trotzdem für die Idee, würd sie gern probieren.
    LG Katja

  • #4

    Amelie (Donnerstag, 15 April 2021 19:09)

    Hallo Katja,

    nein, Stärke muss erhitzt werden um abzubinden.

    Ich habe noch einige andere Rezepte, bei denen das verwendet wird: Salatsoßen, flüssige Gewürze, Fix für Tortencreme, Seifenblasenkonzentrat etc. - falls davon etwas für dich interessant ist.

    LG Amelie

  • #5

    Katja (Donnerstag, 15 April 2021 19:37)

    Oh ja, das stimmt. Stärke muss erhitzt werden....hätte ich eigentlich allein drauf kommen müssen... peinlich.
    Na okay, ich werde nochmal drüber nachdenken und rumstöbern!
    Vielen lieben Dank für die mega schnelle Antwort!!!
    LG Katja

  • #6

    Carolina (Donnerstag, 15 April 2021 20:43)

    @Katja: Amelie hat viele Rezepte in denen Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl verwendet werden, ein Kauf würde sich von daher sicher lohnen ;-)

  • #7

    Petra (Mittwoch, 05 Mai 2021 08:51)

    Das Dressing ist der absolute Hammer. Seitdem ich dieses Rezepte entdeckt habe, steht immer etwas davon im Kühlschrank. Meine Kinder essen jetzt jeden Tag Salat:)). Zu Sushi werde ich es bei Zeiten noch ausprobieren.

  • #8

    Petra (Freitag, 07 Mai 2021 19:42)

    Wie oben schon geschrieben, habe ich immer dieses Dressing im Kühlschrank. Leider geht auch sehr viel Sesamöl durch. Ich bekomme es leider nur in Miniflaschen. Liebe Amelie, hast du Erfahrungen, wo ich größere Gebinde erhalte? LG und einen schönen Muttertag.

  • #9

    Amelie (Samstag, 08 Mai 2021 14:59)

    Hallo Petra,

    bei Amazon gibt es auch 1 Liter Flaschen oder einen 2,5 Liter Kanister.

    LG Amelie