Erdbeer-Eierlikör-Pralinen. Knaller...!!

Erdbeer bzw. Himbeer Eierlikör Pralinen, Geschenkidee, Geschenke aus der Küche, vegan möglich, Thermomix

 

Diese Pralinen sind mein absoluter Favorit!! Sie sind gefüllt mit Erdbeer-Eierlikör - und weil der Erdbeer-Eierlikör wie Osterei-Füllung schmeckt, ist das einfach die perfekte Pralinenfüllung! Alternativ passt auch wunderbar der Himbeer-Eierlikör - macht am besten die Menge für diese Pralinen zweimal hintereinander - wenn ihr nämlich erstmal probiert habt, wollt ihr einen Teil unbedingt für euch behalten! :D  

 

Und auch wenn ihr denkt - jetzt muss ich erst den Eierlikör herstellen, das ist ja Aufwand - glaubt mir, ihr werdet es nicht bereuen, denn alleine der Eierlikör ist schon soooo lecker! :-)

Für ca. 25 Stück

 

200 g weiße Schokolade** in den Mixtopf geben sowie

1 guter Schuss Vanilleextrakt oder 2 Pck Vanillezucker

100 g Erdbeer- oder Himbeer-Eierlikör bzw. zu Weihnachten die X-Mas Version 

4 Min./60 °C/Stufe 1

 

**iChoc hat vegane weiße Schokolade 

 

60 g Butter oder Margarine (Alsan) in Stücken zugeben

30 Sek./Stufe 5.

 

Die Masse in eine Schüssel geben und im Kühlschrank ca. 3 Std. fest werden lassen.

  

Anschließend mit einem Teelöffel kleine Portionen abstecken und mit kalten, trockenen Händen zu Kugeln formen (zwischendurch Hände kalt waschen und abtrocknen, wenn es zu schmierig wird)

 

Wenn die Masse zu fest geworden ist und sich nicht formen lässt, kann man sie auch kurz auf Stufe 4 im Mixtopf aufschlagen.

 

Die Kugeln auf einen mit Backpapier belegten Teller geben und über Nacht einfrieren.

 

Tag 2:

300 g weiße Schokolade in Stücken**

10 Sek/Stufe 6

5 Min./50 °C/Stufe 1

 

**Variation: Man kann auch Zartbitterschokolade nehmen

 

Einen tiefen Teller mit heißem Wasser füllen.

 

Die geschmolzene Schokolade in eine kleine Schale füllen und die Schale in das heiße Wasser auf den tiefen Teller stellen.

 

Jetzt die Kugeln nacheinander mit zwei Kuchengabeln in die Schokolade tauchen und dann auf einem Backpapier fest werden lassen. 

 

Zwischendurch immer mal umrühren, damit die Schokolade nicht zu schnell fest wird, während man die Kugeln mit Schokolade überzieht.

 

Im Kühlschrank aufbewahren. 

Ca. 1-2 Wochen haltbar.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Erdbeer-Eierlikör Pralinen, beste Pralinen, super Geschenkidee zu Weihnachten, zu Ostern oder als Mitbringsel oder Gastgeschenk bei einer Hochzeit, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Daniela (Dienstag, 07 April 2020 20:16)

    Huhu liebe Amelie!
    Geschmacklich sind die kleinen Dinger jawohl der oberknaller!!! Leider ist bei mir die Füllung absolut nicht gut formbar geworden. Deswegen sind sie bei mir sehr groß und unförmig geworden... etwas schade da sie zu Ostern verschickt werden sollen... aber Hauptsache es schmeckt :-)
    Was hab ich verkehrt gemacht :-/

  • #2

    Amelie (Mittwoch, 08 April 2020 00:17)

    Hallo Daniela,

    kann ich ganz schwer aus der Ferne beurteilen. Vielleicht nicht kalt genug gewesen? Vielleicht hätte ein kurzer Besuch im Gefrierfach geholfen.

    LG Amelie

  • #3

    Kiki (Mittwoch, 08 April 2020 10:31)

    Ich hatte auch eine sehr weiche Füllung und bin fast wahnsinnig geworden. Ich habe also Brocken hergestellt, die trotzdem verschenkt werden. Schließlich zählen die inneren Werte und die sind in diesem Falle der Oberhammer! Danke mal wieder für das tolle Rezept, liebe Amelie!

  • #4

    Jessi (Samstag, 15 August 2020 08:16)

    Hallo liebe Amelie , meinst du harte Butter oder weiche Butter in Stücken zu geben ?

  • #5

    Amelie (Samstag, 15 August 2020 12:48)

    Hallo Jessi,

    das ist egal, denn die Butter wird in der warmen Schokolade eh weich beim Mixen. ;-)

    LG Amelie

  • #6

    Anni (Dienstag, 17 November 2020)

    Hallo, super Rezept - danke dafür!
    Leider ist bei mir die Masse auch überhaupt nicht fest geworden und bin fast wahnsinnig geworden..noch eine Idee, woran das liegen könnte? LG

  • #7

    Amelie (Dienstag, 17 November 2020 23:11)

    Hallo Anni,

    die Masse ist entweder zu warm, weil der Kühlschrank nicht kalt genug ist oder du formst sie falsch oder deine Hände sind zu warm oder die Umgebungstemperatur etc.

    Es ist keine harte Masse, die man dann in den Handflächen rollt als wären es Kekse oder ähnliches. Man sticht die Masse ab und formt sie mit den Fingern rund. Das ist kein Hexenwerk. ;-) Das ist ein ganz normales Grundrezept für Pralinen, das ich schon in sämtlichen Variationen gemacht habe.

    Vielleicht ist der Erdbeer-Eierlikör auch falsch zubereitet oder die Schokolade falsch gewählt? Ich kann das aus der Entfernung leider nicht sagen - außer, dass es bei mir funktioniert und das eigentlich nicht kompliziert ist. :-(

    LG Amelie

  • #8

    Martina (Freitag, 20 November 2020 19:27)

    So lecker, habe es mit Himbeereierlikör gemacht und alle lieben es.