Cookies & Cream. Eiscreme.

Cookies and Cream Eis selber gemacht, Eiscreme aus Kondensmilch und Sahne mit Keksen, leicht und einfach herzustellen, innerhalb von 30 Minuten in der Eismaschine oder 4-5 Stunden im Gefrierfach

Eine Sorte Eis, die ich jetzt schon mehrfach gemacht habe, ist "Cookies & Cream". Ich habe erst eine Rezeptur mit Ei ausprobiert, bin aber dann doch immer wieder bei der Version mit Sahne + Kondensmilch gelandet - eine 2-Zutaten-Eis-Basis, die sich eine amerikanische Youtuberin ausgedacht hat. Eine simple Eis-Basis, die das Herstellen von Eiscreme ganz leicht macht. 

600 g eiskalte Schlagsahne

10-20 Sek/Stufe 10 steif schlagen (ohne Schmetterling)

 

1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400 g) oder veganer Ersatz (nach diesem Rezept) zugeben

10 Sek/Stufe 3 vermischen

 

5 klassische amerikanische Cookies

mit den Händen zerbröseln und in die Masse geben, mit dem Spatel unterrühren.

 

Die Masse in die Eismaschine (z.B. diese hier) geben, dann hat man cremiges Eis innerhalb von ca. 30 Minuten. 

 

Oder in das Gefrierfach geben und alle 30 Minuten umrühren für ca. 4-5 Stunden.

 

Wer das Eis danach ins Gefrierfach gibt, sollte es vor Verzehr antauen lassen, damit es wieder so richtig cremig wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Selbst gemachtes Eis, mit und ohne Eismaschine, Variante "Cookies and Cream", vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0