Chili con Pasta. Klassiker trifft Nudel.

Chili con Pasta All in One Thermomix vegetarisch vegan

 

Als ich neulich durch den Supermarkt schob ging fiel mein Blick auf 5 Minuten Terrinen. Neben den Klassikern stand eine Sorte, die es früher auf jeden Fall nicht gab: Chili con Pasta. Die Idee fand ich ziemlich gut, zumal Chili con Carne hier eins der Lieblings-Essen ist und Pasta meinem Mann wahrscheinlich niemals aus den Ohren raushängen wird....

 

Also habe ich mich heute mal an diese Kombi gemacht und herausgekommen ist dieses All in One oder One Pot Gericht:

 

1 Zwiebel

5 Sek. / Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min. / Varoma / Stufe 1

 

1 Pck passierte Tomaten à 500 ml

150 g Wasser

5 Min. / 100 Grad / Stufe 1

 

150 g kurze Makkaroni oder andere kurze Nudeln

1 Dose gestückelte Tomaten à 400 g

1 Dose Kidneybohnen à 400 g

1 Dose Mais (mittelgroß)

2 rote Paprikaschoten in mundgerechten Stücken

1-2 TL Gemüsebrühe

etwas Chilipulver nach Bedarf

etwas Kreuzkümmel nach Bedarf 

einmal mit dem Spatel durchrühren

13 Min. / 100 Grad / Stufe 1 / Linkslauf

 

Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel abschmecken, mit dem Spatel durchrühren und servieren.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Fontaine, Alexandra (Mittwoch, 17 Januar 2018 14:28)

    hört sich super an.
    Für wie viele Personen ist dieses Rezept?

  • #2

    Amelie (Mittwoch, 17 Januar 2018 14:55)

    Hallo Alexandra,

    für 4 Personen.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #3

    Sandra (Mittwoch, 31 Januar 2018 19:44)

    Sehr sehr lecker ! Danke für das tolle Rezept !

  • #4

    Katharina (Donnerstag, 01 Februar 2018 20:55)

    Sehr lecker. Super Alltagsrezept!

  • #5

    Nadine (Montag, 25 März 2019 11:21)

    Wie mache ich es ohne Thermomix? Lg

  • #6

    Amelie (Dienstag, 26 März 2019 16:16)

    1 Zwiebel würfeln und in Öl andünsten.

    1 Pck passierte Tomaten à 500 ml
    150 g Wasser
    aufkochen


    150 g kurze Makkaroni oder andere kurze Nudeln zugeben sowie
    1 Dose gestückelte Tomaten à 400 g
    1 Dose Kidneybohnen à 400 g
    1 Dose Mais (mittelgroß)
    2 rote Paprikaschoten in mundgerechten Stücken
    1-2 TL Gemüsebrühe
    etwas Chilipulver nach Bedarf
    etwas Kreuzkümmel nach Bedarf
    einmal mit dem Spatel durchrühren

    so lange köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.

    Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel abschmecken.

    LG Amelie