Caipirinha Dessert. Einfach & lecker!

Gemüse Schmarrn, herzhafter Kaiseschmarrn mit Gemüse, Thermomix

Ein neues Dessert hat es in meine Rezeptsammlung geschafft - diesmal ein Dessert, das nach dem leckeren Getränk "Caipirinha" schmeckt. Es ist sehr schnell gemixt und lässt sich gut vorbereiten - man kann es 1-2 Tage im Voraus vorbereiten.

 

Es hält sich auch im Kühlschrank mind. 1 Woche - das habe ich zufällig testen können. Denn ich hatte das Dessert für den Geburtstag des Mannes gemacht und total vergessen zu servieren, weil es im anderen Kühlschrank stand. Entsprechend haben wir die ganze letzte Woche Caipi Dessert gegessen - das letzte Glas wurde heute leer gelöffelt und schmeckte immer noch fantastisch! 

:-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:



Für ca. 10 kleine Weckgläser:

 

 

 

2 Limetten (Saft + Abrieb der Schale) in den Mixtopf geben sowie

400 g Schlagsahne oder pflanzliche Schlagsahne

500 g Magerquark oder pflanzlicher Quark

2 Pck. Vanilledessertsoße ohne Kochen (à 24 g von Ruf oder à 39 g von Dr Oetker) ODER 50 g Fix für Tortencreme aus meiner Rezeptsammlung

20 g Rohrzucker

40 g Pitú (Zuckerrohrschnaps)

10-30 Sek./Stufe 10 

 

Zwischendurch den Thermomix stoppen und schauen, wie cremig es ist, es soll nicht zu fest werden, da es sich sonst nicht gut in Gläser füllen lässt. 

 

Die Hälfte der Creme am besten in einen Spritzbeutel füllen und in 10 kleine Weckgläser (z.B. diese hier) füllen.

 

1 TL Rohrzucker pro Glas

> auf die Creme füllen

 

Die andere Hälfte der Creme in einen Spritzbeutel füllen und in jedem Glas auf den Rohrzucker geben.

 

1 Limette

> in feine Scheiben schneiden

> als Deko in die Creme stecken

 

Bis zum Verzehr (z.B. am nächsten Tag) in den Kühlschrank stellen.

 

Tipp:

Wer die doppelte Menge machen möchte, der macht die Creme am besten hintereinander - es ist sonst sehr voll im Mixtopf.

 

 

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen.

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Caipirinha Dessert mit Sahne, Magerquark, Limette, Rohrzucker und Zuckerrohrschnaps, Thermomix

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Yvonne (Sonntag, 06 November 2022 16:05)

    Das klingt ja lecker, den Cocktail Caipirinha liebe ich, wird demnächst gemacht

  • #2

    Patrizia (Sonntag, 06 November 2022 16:06)

    Hallo Amelie.
    Das hört sich sehr lecker an. Und wäre perfekt für meinen Mädelsabend morgen.
    Gibt es eine Möglichkeit das ganze glutenfrei zu halten?

  • #3

    Amelie (Sonntag, 06 November 2022 16:11)

    Hallo Patrizia,

    mit dem Fix für Tortencreme aus meiner Rezeptsammlung oder dem Dessertsoßenpulver von Ruf sowie klassischer Schlagsahne ohne Zusätze und Magerquark sollte es glutenfrei sein.

    LG Amelie

  • #4

    Tina (Sonntag, 06 November 2022 16:27)

    Klingt super-lecker liebe Amelie. � Ich werde es gerne testen.

    Generell bin ich mehr als begeistert von Deinen Rezepten, Deiner Art zu schreiben und Deinem Ideenreichtum. Ich bin ein TM-Neuling und habe einige TM-Apps, neben Deiner gespeichert, doch Du und Deine Rezepte stechen immer wieder hervor, so dass ich sicherlich bald die anderen löschen kann. Alles was ich bis jetzt nachgekocht habe, hat immer funktioniert und war immer richtig, richtig lecker.
    Merci vielmals für diesen tollen Blog, liebe Amelie!! ❤️


    @Patrizia: Das ist doch komplett glutenfrei, oder?

  • #5

    Marlene (Sonntag, 06 November 2022 16:56)

    Liebe Amelie,
    danke für ein weiteres tolles Rezept von dir :) Ich freue mich immer auf deiner Seite zu stöbern und viel nach zu kochen, etc.
    Ich würde die Creme Alkoholfrei machen, lasse ich den Pitu dafür komplett weg oder gibt es eine andere Alkoholfreie Variante?

  • #6

    Amelie (Sonntag, 06 November 2022 17:09)

    @tina: ooooh, das freut mich wirklich sehr!!! :-)))

    @marlene: du kannst den pitu weglassen, dann ist es eine limettencreme - oder du gibst gingerale stattdessen drunter - so macht man ja einen ipanema (alkoholfreien caipirinha).

  • #7

    Vera (Montag, 07 November 2022 20:13)

    Hallo Amelie,
    das Rezept klingt sehr lecker und erfrischend.
    Denkst du man kann auch das doppelte Rezept (mit einer dünnen Schicht Zucker dazwischen) in eine Auflaufform geben, statt der einzelnen Portionen?
    Danke für deine immer wieder tollen Ideen <3

  • #8

    Sanni (Dienstag, 08 November 2022 08:12)

    Hallo Amelie,
    kommt die Schlagsahne ungeschlagen in den Mixtopf?

  • #9

    Amelie (Dienstag, 08 November 2022 08:53)

    Ja, ungeschlagen.

  • #10

    Amelie (Mittwoch, 09 November 2022 07:44)

    Hallo Vera,

    ja, das kann man auch in eine Auflaufform geben.

    LG Amelie

  • #11

    Christiane (Freitag, 18 November 2022 18:03)

    Hallo Amelie, gerade mit Pitu und mit Ginger ale gemixt und für morgen kalt gestellt. Jetzt schon unglaublich lecker. Aber ich glaube, beim nächsten mal bin ich etwas mutiger, was den Pitu angeht.