Bolognese-Tortellini-Topf. Einfach & lecker!

Bolognese Tortellini Topf aus dem Thermomix, vegetarisch, vegan möglich

Mein erster Versuch dieses Rezepts war ein Tagliatelle-Bolognese-Topf mit einem recht matschigen Endergebnis, das ich ausschließlich meiner Familie "angetan" habe - über dessen Rest sich die Hunde gefreut haben. Ja, auch mir geht ab und an nochmal was daneben. ;-) Meinen zweiten Versuch habe ich dann mit Tortellini aus dem Kühlregal gemacht - und dieser hat wunderbar geklappt, wie ihr seht - und geschmeckt hat´s zum Glück auch! ;-) 

 

Hier kommt das Rezept:

 

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stange Staudensellerie

2 Möhren

10 Sek./Stufe 5

 

30 g Öl zugeben 

3 Min/Varoma/Stufe 1

 

2 Dosen stückige Tomaten à 400 g zugeben sowie

1 TL Gemüsebrühepulver

1 TL italienische Kräuter

50 g Tomatenmark

180 g Veggie-Hackfleisch (z.B. vegetarisches Mühlen Hack=vegan)

mit dem Spatel einmal durchrühren

10 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

500 g Tortellini mit Käsefüllung** aus dem Kühlregal

einmal umrühren mit Spatel

5 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

**als vegane Version:

a) 2 Pck Gemüsetortellini z.B. von Alnatura in Salzwasser bissfest kochen und zum Schluss zugeben 

b) 2 Pck. vegane Ravioli aus dem Kühlregal von Mosna

 

Mit frischem Basilikum bestreuen und servieren.

 

Für die "echte" Version: 250 g Hackfleisch in der Pfanne braten, salzen und pfeffern und ganz zum Schluss unterrühren.

 

 

Top Rezept:

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Leckeres One Pot Gericht aus dem Thermomix, vegetarisch, vegan möglich, Tortellini Bolognese Topf

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Simmi (Mittwoch, 20 Februar 2019 21:35)

    Liebe Amelie,
    ich sage nur: Köstlich!!!
    Sogar meine „fleischfressende Pflanze“ zuhause war ganz angetan...
    „Hast du da Fleisch dran? Oder Gemüse? Hm, doch Fleisch? Hm? Jedenfalls sehr lecker“ - so waren die Kommentare :-)))