Bärlauchbutter. Mmmmhhh.....!

Bärlauchbutter Thermomix, vegan möglich

 

Ich habe heute einen Schwung frischen Bärlauch per Post bekommen. Bei uns hier in der Nähe kenne ich keine Stelle, wo Bärlauch wächst und letzte Woche im Supermarkt gab es noch keinen. Und da ich auf Einkaufen derzeit weitestgehend verzichte, werde ich den Moment sicherlich verpassen, an dem unser Edeka Bärlauch hat. Also habe ich mir welchen schicken lassen. Denn Frühling ohne Bärlauch ist wie Weihnachten ohne Marzipan. Das geht einfach nicht! :D

 

Und weil das ja kein Zustand ist, werde ich in diesem Herbst bei uns im Wald Bärlauch pflanzen. Ich muss mir jetzt schonmal den richtigen Platz aussuchen - im Herbst ist der Wald ganz anders als im Frühling. Mal sehen, ob es klappt - nächstes Jahr wisst ihr mehr. Und ich auch :D

 

Ich habe mit dem Bärlauch von heute erstmal die Hälfte in Bärlauchpaste verwandelt. Das ist ein Muss! Dann hat man immer etwas auf Vorrat und kann spontan Bärlauchbutter machen oder Bärlauchdip o.ä. Und statt den Topf dann abzuwaschen, habe ich einfach eine Packung Butter zugegeben. Man muss das grüne Gold ja nicht unnötig in den Ausguss gießen - und seien es nur Reste.

 

Zeitgleich war auch das Baguette im Ofen fertig und so habe ich heute den Frühling zelebriert. 

 

 

250 g Butter oder Alsan in den Mixtopf geben sowie

1 EL Bärlauchpaste (nach diesem Rezept)

10 Sek./Stufe 5

 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Pinne das Rezept an deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Bärlauchbutter ruck zuck selbst gemacht mit Bärlauchpaste, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Tina (Freitag, 20 März 2020 14:36)

    Hallo Amelie, das hört sich lecker an und schmeckt bestimmt. Die Fotos deiner Produkte gelingen dir perfekt. LG Tina

  • #2

    Gabi (Freitag, 20 März 2020 14:43)

    Hallo Amelie,
    sieht wieder super aus wie alle deine Rezepte.
    Danke dafür.
    Wo hast du den Bärlauch bestellt?
    Meiner wächst im Garten momentan noch spärlich.
    LG Gabi

  • #3

    Amelie (Freitag, 20 März 2020 15:52)

    Hallo Gabi,

    bei www.biofeinkost-onlineshop.de

    LG Amelie

  • #4

    Mangal (Donnerstag, 09 April 2020 10:04)

    Gerade eben gemacht: ein Traum!!!!