Baguettes. Soft & fluffig.

Baguettes soft und fluffig, Brioche Baguette, Subway Baguette, Thermomix, vegan möglich

Als ich Anfang Dezember Burger gemacht habe, habe ich aus einem Teil des Burger Buns Teigs einfach mal ein Baguette geformt. Am nächsten Tag dann direkt nochmal den Teig angesetzt um des für euch hier online zustellen, denn herausgekommen sind diese soften, fluffigen Baguettes, die hier großen Anklang gefunden haben. Serviert habe ich sie zu einem Snack-Board, zu dem ich euch morgen noch die Idee hochladen werde.

Die Optik erinnerte mich an die bekannten Subway Baguettes. Ich habe dann mal die Rezepte im Internet verglichen - und siehe da - wenn man aus dem Teig meiner Burger Buns längliche Baguettes formt, kommen Subway Baguettes heraus. :D

 

Hier kommt das Rezept:



Für 2-3 Stück ( je nach gewünschter Länge und Größe)

 

Für den Teig:

 

300 g Milch oder Pflanzenmilch 

1 Würfel Hefe

35 g Zucker

3 Min/37 °C/Stufe 1

 

2 TL Salz zugeben sowie

70 g Butter oder Margarine

1 Eigelb, optional

550 g Mehl Type 405

3 Min/Teigstufe

 

Der Teig soll fluffig, aber nicht zu klebrig sein. Aus dem Mixtopf in eine Schüssel füllen und mit Deckel ca. 1 Stunde gehen lassen.

 

Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und in 2 Teile abstechen. Die Teigportionen jeweils rechteckig, ca. 30cm lang und ca. 10cm breit - also nicht zu dünn - ausrollen  und dann von der Längsseite eng aufrollen, die Naht zusammendrücken, die Enden zusammen drücken und den Teigling mit der Naht nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen, 1 Stunde unter einem Handtuch gehen lassen.

 

1 Eiweiß mit etwas Wasser verquirlen und die Baguettes damit bestreichen, mit Sesam oder Parmesan (fertig gerieben aus der Tüte) bestreuen. Alternativ mit etwas Pflanzenmilch bestreichen statt mit Eiweiß.

 

Die Baguettes ca. 20 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

 

 

Hinweise:

Du willst den Teig über Nacht gehen lassen? Dann reduziere die Hefe auf 1/2 Würfel. 

 

Du willst weniger Hefe nehmen? Du kannst auch 1/2 Würfel nehmen und den Teig am warmen Ort dann länger als 1 Std. gehen lassen. Oder für die Kühlschrank-Gare 1/4 Würfel nehmen und dann entsprechend länger als über Nacht im Kühlschrank lassen. 

 

Du willst Trockenhefe nehmen? Achte darauf, dass sie wirklich noch aktiv ist. Ich ersetze 1 Würfel mit 2 Pck. Trockenhefe - du kannst aber auch 1 Pck. auf die Gesamtmenge nehmen, dann entsprechend länger gehen lassen. 

 

 

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen. 

 

Rezept speichern:

In der App oben auf das Herz klicken

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl und gewünschte Skalierung beachten!)

 

Sonstiges:

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Fluffiges Baguette, gemacht aus dem Burger Buns Teig, wie Subway Baguettes, soft, aber mit Parmesankruste, man kann auch Sesam nehmen, Teig aus dem Thermomix, vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Bianca (Samstag, 16 Dezember 2023 15:15)

    Hallo Amelie,
    werde die am Weihnachten backen.
    Danke für deine Arbeit, das Essen ist immer köstlich.
    Schönes Wochenende ☀️

  • #2

    Sarah (Sonntag, 17 Dezember 2023 00:37)

    Heute Abend spontan gebacken und was soll ich sagen.... Mega lecker zusammen mit deinem Tomaten Aufstrich. Meine Eltern waren spontan zu Besuch....2 von 3 Baguettes sind weg.
    Danke für deine tollen Rezepte!

  • #3

    Amelie (Sonntag, 17 Dezember 2023 09:35)

    Lieben Dank für euer Feedback! Darüber freue ich mich sehr! :-)

  • #4

    Sigrid (Sonntag, 17 Dezember 2023 15:34)

    Hallo Amelie ‼️ �
    Sind die Baguettes wohl auch am nächsten Tag Fluffig,? � Liebe Grüße u vielen Dank für deine Hilfe und Mühe
    Sigrid

  • #5

    Amelie (Montag, 18 Dezember 2023 09:43)

    Hallo Sigrid,

    ja, sind sie!

    LG Amelie

  • #6

    Marianne (Donnerstag, 28 Dezember 2023 10:51)

    Habe die Baguettes an Weihnachten spontan als Ergänzung gebacken. Sind gut gelungen und vor allem sehr lecker!! Werde ich sicher öfter machen �. Danke für das Rezept!

  • #7

    Julia B. (Montag, 01 Januar 2024 19:16)

    Ich hab das Rezept am Morgen mit 1/2 Würfel zubereitet, am Nachmittag weiterverarbeitet. Der Parmesan ist mir während der 20 Minuten im Backofen leider verbrannt, würde ihn nächstes Mal erst kurz vor Ende aufs Brot streuen. Das Baguette selbst ist suuuuper fluffig und auch am zweiten Tag noch sehr lecker.

  • #8

    Nicola (Samstag, 06 Januar 2024 18:01)

    Hallo, heute haben wir dieses Baguettebrot mit Thunfischcreme a la Subway getestet. Superlecker �!!! Selbst meinen beiden Fastfood-Suchties hat es gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.