Kokos-Möhren mit (falschem) Huhn. Zu Reis.

Kokos Möhren mit Reis und Veggie Fleisch nach Hühnchen Art

Möhren sind bei uns in der Familie gerne gesehen. Sehr lecker und sehr kindertauglich sind diese Kokos-Möhren, die ich immer mit Reis serviere. Ich habe sie heute mal mit Veggie-Hühnchenfilet gepimpt - das kann man natürlich auch weg lassen oder, für die Fleisch-Esser unter euch, mit glücklichem Bio-Huhn essen.

 

1000 g Wasser in den Mixtopf geben sowie

1,5 TL Salz

 

350 g Basmatireis in den Gareinsatz einwiegen, danach den Reis im Gareinsatz unbedingt unter kaltem Wasser spülen, sonst wird es "Knusper-Reis".

 

Gareinsatz mit Reis in den Mixtopf geben, Deckel schließen.

 

Im Varoma

450 g gehobelte Möhren verteilen

drauf setzen

20 min / Varoma / St. 1

 

Den Reis umfüllen und warm stellen.

 

Die Garflüssigkeit im Mixtopf lassen.

 

400 g cremige Kokosmilch zufügen sowie

200 g der gegarten Möhren

etwas Zitronengras (Feinschnitt)

1 TL Speisestärke

Pfeffer und evtl. Salz nach Geschmack

15 Sek / St. 10

4 min / 100 Grad / St. 1

 

Währenddessen 360 g vegetarischen oder veganen Fleischersatz à la Hühnchenfilet-Art (z.B. von Like Meat) oder entsprechend Fleisch von glücklichen Bio-Hühnern in kleinen Stücken in der Pfanne braten.

 

Die restlichen Möhren zusammen mit dem (falschen) Hühnchen in die Kokos-Möhren-Soße geben und mit dem Reis servieren.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

After Sun Spray. Selbst gemacht. mehr Infos...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Delesa (Freitag, 01 September 2017 10:06)

    Liebe Amelie,
    besten Dank für das Rezept. Hast du auch ungefähre Angaben hinsichtlich der Werte Eiweiß/KH/Fett für deine Rezepte?
    Kokosmilch dürfte ja einiges an Fett haben, oder?

    GLG

  • #2

    Amelie (Freitag, 01 September 2017 10:09)

    Hallo Delesa,

    leider nein. Tut mir leid!

    Liebe Grüße Amelie