Klassischer Ketchup selbst gemacht. Schnell und einfach.

Ruck Zuck Ketchup, Ketchup selbst gemacht, Ketchup Thermomix, Tomatenketchup Thermomix, Ketchup vegan selbst gemacht, Ketchup vegan Thermomix, schneller Ketchup,

Ich versuche mich seit einiger Zeit an selbst gemachtem Ketchup. Ich habe verschiedene Versionen ausprobiert und bin zu dem Schluss gekommen: wenn ich Ketchup selber machen will, habe ich keine Lust ewig Tomaten einzukochen. Aus dieser Unlust ist ein fantastisches Rezept für Ruck-Zuck-Ketchup geworden, für das man einfach passierte Tomaten verwendet.

 

 

1 Pck. passierte Tomaten à 500 g

10 g Essig

30 g Zucker, braun

1/4 TL Senf

1/4 TL Ingwer

1 Msp. Piment

1/2 TL Zwiebelpulver

1 geh. TL Johannisbrotkernmehl (zum Andicken)

20 Sek / St. 4

10 min / 100 ° / St. 2-3

 

In eine mit heißem Wasser ausgespülte Glasflasche geben, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Haarwaschseife. Bestes selbst gemachtes Shampoo. mehr Infos...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anja (Dienstag, 19 Juli 2016 13:58)

    Hallo, das klingt toll - für meine kleine Tochter vor allem !
    Kann ich anstatt Johannisbrotkernmehr auch was anderes zum Andicken nehmen - das hab ich nämlich nicht in meinem Schrank...Danke LG

  • #2

    Amelie (Dienstag, 19 Juli 2016 14:12)

    Johannisbrotkernmehl hab ich in der Bioabteilung vom Supermarkt entdeckt. Ich glaube mit Stärke oder Reismehl wird es auch dicker, aber evtl anders? Ich würde Johannisbrotkernmehl verwenden, das ist auch in regulärem Ketchup drin.