Sauce Hollondaise. Ohne Ei.

Hollondaise vegan, Hollondaise Thermomix, Hollondaise ohne Ei, Hollondaise ohne Ei Thermomix, Hollondaise vegan Thermomix

Es ist bald wieder Spargelzeit! Leider mag mein Mann keinen Spargel. Aber dafür meine Freundinnen und die werden demnächst bekocht und dafür werde ich diese vegane Sauce Hollondaise im Thermomix zaubern.

250 g Alsan

3 min / 80° / St. 2

 

50 g Reismehl oder Stärke zugeben

200 g Wasser

20 Sek / St. 4

 

200 g Soja-Sahne zugeben

5 min / 90° / St. 2

 

3 Spritzer Zitronensaft

1/8-1/4 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

1 Prise Muskat

1 TL Kurkuma (für die Farbe)

10 Sek / St. 4

 

ggf. noch mit Zitronensaft und/oder Muskat abschmecken.

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder Sonstiges aus dem Thermomix?

Dusch-Smoothie. mehr Infos....

Etikettenentferner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Cluddel (Samstag, 16 April 2016 22:00)

    Hallo, meinst Du es könnte auch mit Cashewsahne funktionieren?

  • #2

    amelie (Samstag, 16 April 2016 22:03)

    klar, wüßte nicht, warum es nicht gehen sollte. vielleicht etwas weniger reismehl/stärke nehmen? und dann eher nochmal hinterher etwas nachgeben, falls es nicht genug angedickt ist. so würde ich es angehen. ;-) LG amelie