Weiße Schokolade. Aus Cashewkernen.

Vegane Schokolade, Schokolade selber machen, Schokolade Cashew vegan, weiße Schokolade selber machen, weiße Schokolade Thermomix, Schokolade ohne Zucker, Schokolade selbst gemacht

Gestern fragte mich mein Sohn, ob ich die Kokos-Schokolade nochmal machen könnte. Ich hatte meinen Backkakao nur gerade für Trinkschokolade aufgebraucht. Also hab ich überlegt, wie ich mit den mir vorhandenen Zutaten eine weiße Schokolade zaubern könnte. Das war tatsächlich wieder so einfach und lecker, dass ich ganz aus dem Häuschen bin. Die 3 Tafeln sind natürlich bereits von der gesamte Familie aufgegessen, beim nächsten Mal muss ich sie heimlich machen und verstecken, wenn ich etwas mehr abbekommen möchte.... :-)

 

95 g Kakaobutter (Ich habe mir neulich mal 500g Bio-Kakaobutter-Chips über das Internet bestellt)

4 min / 80° / St.1

 

Währenddessen kann man mit einem Messer ein paar Cashewkerne und Cranberries klein hacken oder je nachdem, was man in die Schokolade geben möchte.

 

90 g Cashewmus (selbst gemacht) dazugeben, sowie

40 g Agavendicksaft

1 TL Vanillepulver

30 Sek / St. 4

 

In Silikonformen füllen und dann die Cashewkerne, Cranberries oder was euch gefällt, draufgeben. In den Kühlschrank stellen. Es dauert ca. 1-1,5 Stunden bis die Schokolade hart ist. 

 

Das ist übrigens auch ein nettes, veganes Ostergeschenk!

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder Kosmetik aus dem Thermomix?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Lotion. Für Hand. Für Gesicht. Für Körper. mehr Infos...

 

Ich habe seit gestern eine eigene Facebook-Seite! Aufgrund der vielen Nachfragen, habe ich sie nun ins Leben gerufen. Hier poste ich alle Rezepte und ab und an auch sicherlich mal ein bißchen von hinter den Kulissen aus meiner Küche! Klickt auf "Seite gefällt mir" und ihr verpasst keine Rezepte mehr. Ich freue mich sehr auf euch als Follower! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Amelie (Sonntag, 28 Februar 2016 09:02)

    Das hier ist die Silikonform, die ich gekauft habe: Form aus Silikon für Schokolade - 3 große Schokoladentafeln (95 g) https://www.amazon.de/dp/B00EX47GS8/ref=cm_sw_r_cp_awd_9KQ0wb6X91RXG

  • #2

    Amelie (Sonntag, 28 Februar 2016 09:04)

    Sevenhills Wholefoods Kakaobutter Bio, Wafers 500g https://www.amazon.de/dp/B00CL8AGJE/ref=cm_sw_r_cp_awd_iNQ0wbK378K6Y

  • #3

    Karin (Sonntag, 28 Februar 2016 19:17)

    Du hast sooo tolle Rezepte, diese Schoki werde ich gleich morgen machen

  • #4

    Katja (Montag, 29 Februar 2016 18:45)

    Wie lagere ich den die Schokolade

  • #5

    Amelie (Montag, 29 Februar 2016 18:52)

    Ich hatte sie im Kühlschrank.