Spinat-Ricotta-Lasagne

Lasagne vegan, vegetarisch, Spinat-Lasagne, Spinat-Ricotta-Lasagne, Thermomix Lasagne

Spinat ist hier hoch im Kurs! Und wenn es nicht gerade das indische Lieblingsgericht "Palak Paneer" ist, das ich koche oder ich Rahmspinat als Soße über Spaghetti gebe, so wie es meine Mutter als Expressgericht in meiner Kindheit machte, dann gibt es hier bei uns auch gerne mal Spinat-Lasagne. Den Ricotta kann man wunderbar in vegan ersetzen mit einem Gemisch aus Cashewkernen und Tofu (siehe Link im Rezept) und wer lieber echten Ricotta möchte, so habe ich das Rezept nun entsprechend auch dafür angepasst.

Tomatensoße

3 Dosen stückige Tomaten à 400 g

2,5 TL Kräuter, italienisch

1 TL Salz und etwas Pfeffer

1/2 TL Knoblauchpulver, optional

> in einer Schüssel mit einem Löffel zusammenmischen.

  

Für den Spinat

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe, optional

5 Sek. / St. 5

 

20 g Olivenöl dazugeben

2,5 min / Varoma / St. 1

 

2 Pck. TK-Blattspinat à 450 g (tiefgefroren) dazugeben

10 min / Varoma / St. 1

> die Flüssigkeit abgießen

 

500 g Ricotta oder veganen Ricotta-Ersatz (1,5 fache Menge nach diesem Rezept hier) zugeben

30 Sek. / St. 2,5

 

Für den Käse

100-150 g Gouda in den sauberen und trockenen Mixtopf geben

10 Sek./Stufe 6

 

Vegan statt Käse zum Überbacken

40 g Mandelmus

40 g Wasser

30 Sek./Stufe 4

 

Lasagne schichten:

etwas Tomatensoße, Lasagneplatten, Spinat, Tomatensoße, Lasagneplatten, Spinat, Tomatensoße, Lasagneplatten, Spinat, Tomatensoße. Darauf dann den Käse oder die Mandelsoße geben.

 

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 35-40 Minuten im Ofen backen. 

Pinne das Rezept an deine Pinterest Wand (mobile Ansicht hier klicken):

Spinat Ricotta Lasagne, vegan möglich mit Ricotta Ersatz aus Cashewkernen und Tofu, oder regulär in vegetarisch, mit Tomatensoße zwischen den Schichten, saftig, lecker, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Nicola (Dienstag, 01 März 2016 21:12)

    Diese Lasagne hat mich und meinen Mann echt überrascht. Das Haus roch nach echter Hack-Spinat-Lasagne und gegessen haben wir eine wunderbare vegane Variante.
    Ich hatte leider nur dunkles Mandelmus zur Hand und die Jungs fragten, ob ich da Schokososse drüber gegossen habe

  • #2

    Amelie (Dienstag, 01 März 2016 21:28)

    Leider zeigt die Kommentarfunktion die Kommentare manchmal nicht ganz an. Nicolas Beitrag geht wie folgt weiter:

    "Könnte man auf die Lasagne auch den Käseschmelz der Pizza geben?
    Schonmal probiert- das Mandelmus hatte zwischendurch doch viel vom Marzipan.
    Danke für eine Antwort!
    Liebe Grüße Nicola"

    Hi Nicola! Ich liebe die Lasagne auch! Gabs hier auch gerade wieder am Sonntag. Bezüglich Käseersatz kannst du natürlich Hefeschmelz drübergeben. Die Mac&Cheese Soße aus meinen Rezepten geht auch zum Überbacken, hab es aber auf Lasagne noch nicht probiert. Das mach ich aber bei der nächsten Lasagne mal und werde berichten, ob sich das geschmacklich lohnt oder nicht. Der Flohsamenschalen-Mozzarella funktioniert leider nicht.

    Liebe Grüße!!

  • #3

    Jenny (Donnerstag, 05 März 2020 11:29)

    Wie viele Portionen ergeben das Rezept?

  • #4

    Amelie (Donnerstag, 05 März 2020 11:33)

    Hallo Jenny,

    6 -8 Portionen, kommt drauf an, wie groß du die Portionen machst.

    Meine Auflaufform hat die Maße 38 x 22 cm, falls dir das weiterhilft.

    LG Amelie

    LG Amelie