Zitronen-Joghurt-Eis. Wie Bottermelk Fresh.

Zitronen-Joghurt-Eis, wie Bottermelk Fresh, Thermomix

 

Dieses erfrischende Zitroneneis kannst du mit aber auch problemlos ohne Eismaschine machen.  Ohne Eismaschine brauchst du einfach nur deinen Thermomix und Eiswürfelbehälter und einen kleinen Moment Geduld, bis es durchgefroren ist. Und dann kann es auch schon losgehen mit der Erfrischung.

 

Geschmacklich ist es zufällig wie das Eis "Bottermelk Fresh" geworden. Geplant war das nicht - aber ich freue mich über diesen Zufall, denn das ist eines der liebsten Eissorten vom Mann. :D

 

Hier kommt es für euch:

 

400 g Schlagsahne oder vegane Schlagcreme

70 g Puderzucker

10-60 Sek./Stufe 10 steif schlagen mit Sichtkontakt (siehe Tipps hier)

 

400 g Naturjoghurt, Sojajoghurt oder Sojaskyr zufügen sowie

den Saft von 4 Bio-Zitronen + den Abrieb der Schale

> mit dem Spatel unterrühren.

 

Mit Eismaschine:

Die Masse nun in die Eismaschine geben (ich habe diese hier). Danach servieren oder einfrieren. Vor Gebrauch antauen lassen.

 

Ohne Eismaschine:

Die Masse in Eiswürfelbehälter geben. (Ich habe 3 Behälter mit großen Eiswürfeln gebraucht.) Ins Gefrierfach stellen und durchfrieren lassen. Danach die Eiswürfel (Mindestmenge 1/6 der Gesamtmenge) in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Danach mit Sichtkontakt noch ein bißchen auf Stufe 5 mixen, bis es etwas kompakter ist - aber nicht zu lange, denn es schmilzt sonst. Mit einem Eisportionierer aus dem Mixtopf holen, wenn die Masse zusammengedrückt wird, ergibt sich eine schöne Kugel.  

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Dieses Zitronen Joghurt Eis schmeckt wie das bekannte Bottermelk Fresh Eis und ist mit und ohne Eismaschine machbar - ohne Eismaschine braucht ihr die Masse nur in Eiswürfelformen einfrieren und schlagt sie dann mit dem Thermomix vor dem Servieren cremig

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alex (Dienstag, 14 Juli 2020 17:17)

    Danke für das Rezept, kommt wie gerufen, nachdem seit letzter Woche eine Eismaschine bei uns eingezogen ist.
    Und ja, es ginge mit dem TM, aber du hast dann halt nicht immer gerührt während gefrieren und es bleiben trotzdem Eiskristalle. War wie VOR dem TM Championcremesuppe mit Topf und Pürrierstab und dann doch den TM gekauft :-)
    Nein liebe Amelie, Du hast uns bereits mit der Eismaschine angefixt!!! :-)