Cremige Pasta. Mit Spinat-Feta-Soße.

Cremige Pasta mit Spinat Feta Soße

 

 

Spinat mit Nudeln ist, wie ihr wisst, mein absolutes Soulfood weil es mein Lieblings-Kinderessen war - Spaghetti gemischt mit Rahmspinat, dazu gab es dann oben drauf ein gekochtes Ei oder ein Spiegelei. Das haben wir gefühlt ständig gegessen. Wahrscheinlich war das das Ruck-Zuck-Mittagessen, wenn meine Mutter nicht wusste, was sie kochen sollte. Und bei Nudeln mit Spinat wusste sie, dass wir nicht meckern würden. :D Würden meine Kinder gerne Spinat essen, würde es das hier auch sehr oft geben - aber leider ist es nicht so. Statt eine Version mit Ei zu machen, habe ich heute eine Version mit Feta-Käse gemacht - weil der Mann und ich die Kombi Feta und Spinat einfach auch fantastisch finden. 

 

Daher hier heute für euch meine Spinat-Nudeln, die in Nullkommanichts auf dem Tisch stehen:

 

Für die Nudeln

 

500 g Nudeln nach Wahl in Salzwasser auf dem Herd kochen

 

Für die Spinat-Feta-Soße

 

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

25 g Öl zugeben 

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

450 g TK-Blattspinat gefroren zugeben 

8 Min./Varoma/Stufe 1

 

100 g Sahne, Kochsahne oder Sojacuisine zugeben sowie

250 g Wasser

1 TL Gemüsebrühepulver

1/2 TL Salz

1 Msp. Muskat

etwas Pfeffer

10 Sek./Stufe 8

3 Min./80 °C/Stufe 1

 

1 Pck Feta à 150 g (oder mehr je nach Geschmack) zerkrümeln und unter die Soße mischen.

 

Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln vermischen und servieren. 

 

Tipp: Veganer lassen den Feta einfach weg - es schmeckt auch einfach nur mit Spinat sehr lecker!!

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

 

Cremige Pasta mit Spinat-Feta-Soße - Soulfood pur! Mittagessen, Familienküche, vegetarisch, Thermomix

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Kaligalei (Mittwoch, 14 Oktober 2020 10:44)

    Es kann so einfach sein! Danke für dieses simple Rezept. Nachgekocht für gut befunden :o).
    LG

  • #2

    Ma_Reb (Samstag, 17 Oktober 2020 15:30)

    Heute gekocht, mega lecker. Habe vor meiner Veganen Ernährung aber auch schon gerne Rahmspinat mit Nudeln gegessen. Ich habe als Topping den Veganen "Feta" genommen, mega lecker dazu.

  • #3

    Dagmar (Samstag, 17 Oktober 2020 20:02)

    Ich kannten die Kombination Nudeln mit Spinat bisher gar nicht. Danke für die Anregung, es war so lecker! Habe ich heute Abend ebenfalls vegan gemacht und noch angebratenen Räuchertofu dazu.