Sommerpasta: Bandnudeln an einer Zucchini-Limetten-Soße.

Sommerpasta Bandnudeln an einer Zucchini Limetten Soße vegan möglich aus dem Thermomix

 

Dieses wunderbare Wetter ist gerade zu perfekt für leckere zitronige Pasta! Ich habe einfach mal Dinkel-Vollkorn-Nudeln gewählt und finde sie ausgezeichnet zu dieser sommerlichen Pasta-Soße.

 

Ca. 250-300 g Bandnudeln nach Packungsanweisung kochen.

(Ich habe Dinkel-Vollkorn-Bandnudeln genommen)

 

2 Knoblauchzehen

5 Sek / St. 5

 

1 Zucchini ringsum mit dem Sparschäler in "Bandnudeln" geschält zugeben sowie

30 g Öl

2,5 min / Varoma / St. 1 / Linkslauf

 

10 Cocktailtomaten, geviertelt, zugeben sowie

150 g Schmand, Frischkäse oder Creme Vega 

160 g Nudelwasser

Saft von 2 Limetten** (ca. 40 g)

etwas Salz

einige Umdrehungen Pfeffer

1 min / 80 Grad / St. 2 / Linkslauf

 

**Zitronensaft kann man auch verwenden, wenn man gerade keine Limetten da hat. 

 

Die Nudeln mit der Soße zusammen in eine Schüssel geben, mit Pfeffer aus der Mühle bestreuen und servieren.

Ggf. Pfeffermühle mit auf den Tisch stellen.

 

Schmeckt lauwarm sehr erfrischend.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Lipp Gloss. Mit Pfefferminz für vollere Lippen. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Yvonne (Dienstag, 20 Juni 2017 13:13)

    Gerade nachgekocht und total begeistert. Die Pasta schmeckt herrlich frisch und ist zudem auch noch etwas fürs Auge. Ich habe noch eine Möhre, die ich übrig hatte, zu "Bandnudeln" verarbeitet. Anfangs war ich etwas zu zaghaft mit Pfeffer und Salz, also nochmal ordentlich nachgewürzt. Mit frisch geriebenem Parmesan ein Träumchen.

  • #2

    Anni (Sonntag, 02 Juli 2017 23:09)

    Hi klappt das Rezept auch mit Hafer oder Soja Sahne statt Frischkäse?

  • #3

    Amelie (Sonntag, 02 Juli 2017 23:19)

    Hallo Anni,

    damit wird es wahrscheinlich noch etwas flüssiger. Evtl. müsste man dann einfach mit etwas Speisestärke andicken.

    LG Amelie

  • #4

    Sandra (Mittwoch, 02 August 2017 13:32)

    Hallo Amelie,
    habe das Rezept gestern ausprobiert und fand es echt lecker.
    Dein Block war übrigens mit ausschlaggebend, das ich mich am Ende für einen Thermomix entschieden habe.
    Hatte ihn das erste mal bei einer Freundin von mir kennen gelernt, war aber doch sehr skeptisch, da mich der hohe Preis doch etwas abgeschrägt hatte.
    Nach dem ich aber bei meiner Recherche im Netzt, für und gegen den Thermomix auf deinen Block gestossen bin, wollte ich die tollen Sachen die du hier für uns bereit stellst unbedingt auch mal ausprobieren. :)
    Das einzige was ich jetzt vielleicht noch bereue ist, dass ich so lange mit der Anschaffung gezögert habe. ;-)

    LG Sandra

  • #5

    Amelie (Donnerstag, 03 August 2017 19:14)

    Hallo Sandra,

    oh das freut mich aber sehr! :-))

    Viel Spaß mit dem Thermomix weiterhin und mit meinen Rezepten. Bei Fragen, einfach melden!

    Liebe Grüße, Amelie

  • #6

    AnAppleaDay (Mittwoch, 16 August 2017 12:09)

    Hallo,

    die Pasta sieht toll aus! Werde ich heute gleich mal nachkochen, eventuell mit Cashewobers verfeinern :) Toller Blog übrigens!

    Liebe Grüße, Doris

  • #7

    Carmen (Dienstag, 12 September 2017 22:35)

    Super Lecker!!! Kochen wir sehr gerne!!!