Schokoladen-Likör. Selbst gemacht.

Bratapfel Sirup selbst gemacht z.B. über Vanilleeis

Ich liebe Schokolade. Und ich liebe Likörchen. Daher jetzt einfach mal die perfekte Kombination: Schoko-Likör!

 

Dieses Rezept ist übrigens auch für alle diejenigen, die Weingeist zu Hause haben, weil sie den Likör 4+3 nachgemacht haben und jetzt gar nicht so genau wissen, was sie mit dem Rest Weingeist anstellen sollen. Nun wisst ihr es. ;-)

 

500 g H-Milch oder Mandelmilch

400 g Zucker

150 g Schokolade, z.B. Zartbitterschokolade, in Stücken

10 min / 90 Grad / St. 1

 

Über Nacht abkühlen lassen. Denn die Flüssigkeit dickt sehr an. 

 

Am nächsten Tag:

 

die feste Schoko-Milch in den Mixtopf geben

250 g Weingeist zufügen

30 Sek. / St. 8 cremig aufschlagen.

 

In eine Flasche füllen und im Kühlschrank lagern. Zeitig aufbrauchen, da er mit Milch nicht unendlich haltbar ist.

 

Am besten macht man den Likör vor einer Party, wenn man weiß, dass er auch ausgetrunken wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Bald ist Weihnachten - hier findest du Geschenk-Ideen. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nadine (Donnerstag, 30 September 2021 21:17)

    Hallo, was ist denn Weingeist und durch was könnte man ihn ersetzen?
    Vielen Dank für die Rückmeldung

  • #2

    Amelie (Freitag, 01 Oktober 2021 07:50)

    Hallo Nadine,

    Weingeist ist hochprozentiger Alkohol. Du kannst auch Wodka oder Korn nehmen, dann hat der Schnaps weniger Umdrehungen.

    LG Amelie