Risotto "India".

Risotto India, vegetarisch, vegan möglich, Thermomix

 

Aus Zutaten aus dem Vorrat ist hier neulich dieses Risotto entstanden. Ich liebe Risotto ja, weil man einfach alles in den Mixtopf gibt und es 20-25 Minuten später fertig ist. Diesmal habe ich beim Kochen an Indien gedacht und mit ein bißchen Curry und Kreuzkümmel eine leichte indische Note ins Risotto gebracht. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:


Werbung
Werbung


 

Für das Risotto:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stück Ingwer (ca. 1-2 cm oder mehr) oder später etwas Ingwerpulver zugeben

5 Sek./Stufe 5

 

40 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

250 g Risottoreis** zugeben

2 Min./100 °C/Stufe 1

 

**ich verwende den von Alnatura oder auch von Oryza. Wenn ihr Risottoreis von Reishunger oder anderen nehmt (mit großen Reiskörnern), dann muss die Zeit angepasst werden, dann ist der Reis nach der angegebenen Zeit ggf. nicht gar. 

 

700 g Wasser zugeben sowie

1 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

2 TL Currypulver

1/2 - 1 TL Kreuzkümmel

1 TL Salz

1 Schuss Zitronensaft

18 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

100 g TK-Erbsen mit dem Spatel vorsichtig unterrühren

2 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

80 g Frischkäse, Creme Vega, Naturjoghurt oder Sojajoghurt unterrühren.

 

Während das Risotto kocht:

Ca. 2 Pck. vegetarisches Geschnetzeltes Hühnchen Art à 180 g in der Pfanne braten oder ca. 400 g Hähnchen Geschnetzeltes.

 

Alles vermischen und nochmal mit Salz, Pfeffer, Curry und Kreuzkümmel abschmecken - weg mag gibt noch Chilipulver auf dem Teller dazu.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Risotto indisch angehaucht mit Curry, Erbsen und (vegetarischem) Geschnetzelten Hühnchen Art, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Simone (Sonntag, 29 März 2020 19:14)

    Wann genau kommt denn der Reis dazu??

  • #2

    Amelie (Sonntag, 29 März 2020 19:31)

    Hallo Simone,

    nach dem Öl, vor dem Wasser. Ich war noch nicht ganz fertig mit dem Editieren. ;-)

    LG Amelie

  • #3

    Sven (Montag, 30 März 2020 08:40)

    Hallo,

    ich habe mal gelesen, man könnte auch Milchreis verwenden?

    Stimmt das und würde es geschmacklich passen!?
    Gruß Sven

  • #4

    Amelie (Montag, 30 März 2020 11:23)

    Hallo Sven,

    geschmacklich gibt es keinen Unterschied, ob du Risottoreis oder Milchreis nimmst. ABER es ist die Kochzeit, die den Unterschied macht. Milchreis braucht sehr viel länger als Risottoreis. Daher kannst du Risottoreis für Milchreis nehmen aber nicht anders rum. Das kommt dann mit der Kochzeit und den Flüssigkeitsmengen nicht mehr hin.

    LG Amelie

  • #5

    Marleen (Dienstag, 31 März 2020 06:48)

    Wo finde ich denn die Angabe, für wieviel Personen das Rezept geeignet ist?
    Lg Marleen

  • #6

    Amelie (Dienstag, 31 März 2020 08:01)

    Hallo Marleen,

    auf jeder Seite - mobile Ansicht hier unter den Kommentaren, in der Desktopansicht neben dem Rezept:

    „Alle Food-Rezepte sind (soweit nicht anders angegeben) für 4 Portionen, Suppen, Eintöpfe, Aufläufe, Desserts ggf. 6 Portionen.
    Die Rezepte sind für den Thermomix TM 31, TM5 und TM6 gemacht - die Rezepte wurden für andere Modelle oder Küchenmaschinen NICHT getestet, Endergebnisse können abweichen und sind kein Fehler im Rezept.“

    LG Amelie

  • #7

    Marleen (Mittwoch, 01 April 2020 17:38)

    Vielen Dank. Jetzt hab ich es auch gefunden . Ich bin neu auf Deiner Seite und muss mich erstmal orientieren.