Reistopf "gefüllte Paprika".

Reistopf "gefüllte Paprika" Thermomix

 

Gefüllte Paprikaschoten sind sehr lecker, aber dann doch etwas aufwendiger in der Vorbereitung. Wenn man die Zeit nicht hat und gerne alles in einen Topf gibt, dann habe ich hier einen Reistopf für euch, der so schmeckt wie gefüllte Paprikaschoten - nur eben in der ruck zuck Version aus dem Thermomix. ;-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

Für ca. 4-6 Portionen

 

Für den Reistopf:

 

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

3 Paprikaschoten gewürfelt zugeben sowie

2 Dosen stückige Tomaten à 400 g 

200 g Basmatireis

1 EL ital. Kräuter

2 TL Gemüsebrühe

1 TL Salz 

etwas Pfeffer

550 g Wasser 

> einmal mit dem Spatel umrühren

25 Min./100 °C/Rührstufe

 

Währenddessen:

 

2 Pck. Veggie-Hackersatz à 180-200 g in der Pfanne braten und ggf würzen

ODER ca. 400 g echtes Hackfleisch braten und würzen.

 

ca. 2 Handvoll Basilikumblätter fein schneiden

ca. 2 EL Parmesan oder labfreien Hartkäse reiben, alternativ 2 EL Wilmersburger Pizzaschmelz bereit stellen)

 

Reistopf umfüllen in eine Schüssel, Hack, Basilikum und Käse bzw. Pizzaschmelz zugeben, umrühren, mit Salz und Pfeffer final abschmecken und servieren. 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

 

Reistopf "gefüllte Paprika" - mit Paprika, Tomaten und Hack bzw. Hackersatz, vegetarisch bzw. vegan machbar, leckeres Mittagessen, Thermomix, Familienküche

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Affilliate Link enthalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0