Pfannkuchen-Auflauf. Mit Spitzkohl-Füllung.

Pfannkuchen Auflauf Spitzkohl vegetarisch vegan möglich Thermomix

 

 

Wenn es nach den Kindern ginge, würde es Pfannkuchen und Nudeln mit Tomatensoße immer abwechselnd geben. Tag ein, Tag aus. Es lebe die Eintönigkeit auf dem Teller. ;-) Damit sie ihre Pfannkuchen aber trotzdem gelegentlich bekommen und ich ein bißchen Abwechslung auf dem Tisch habe, habe ich hier eine weitere Pfannkuchen-Variante gemacht, diesmal als Auflauf:

Für den Teig:

250 g Mehl

500 g Milch oder Pflanzenmilch

3 Eier, optional (Veganer lassen sie einfach weg)

1 Prise Salz

30 Sek. / Stufe 4

 

In der Pfanne ca. 6 Pfannkuchen backen. (Ca. 1-1,5 Kelle pro Pfannkuchen)

 

Für die Füllung:

1/2 Spitzkohl in Stücken

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

10 Sek / Stufe 5

 

30 g Öl zugeben sowie

1/2 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

5 min / Varoma / Stufe 1, umfüllen, abkühlen lassen

 

Derweil 2 Handvoll Sonnenblumenkerne ohne Fett in der Pfanne rösten.

 

Mixtopf spülen und abtrocknen.

 

100 g Gouda oder Wilmersburger würzig in den Mixtopf geben

10 Sek / Stufe 6

 

Pfannkuchen füllen:

 

Auflaufform fetten.

Aus 1 Becher Schlagsahne à 200 g (oder entsprechend Sojasahne) etwas in die Auflaufform geben, damit der Boden bedeckt ist. 

 

Die Pfannkuchen nun mit etwas Käse bestreuen, dann optional mit vegetarischer Mortadella (Rügenwalder) oder veganem Aufschnitt-Ersatz nach Wahl belegen und ca. 2-3 EL Spitzkohl mittig verteilen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen, zusammenrollen und in jeweils 4 Stücke schneiden. Die Stücke aufrecht nebeneinander in die Auflaufform stellen. Mit den anderen Pfannkuchen ebenfalls so fortfahren. Dann die restliche Sahne oder Sojasahne über den Pfannkuchen verteilen, mit dem restlichen Käse und den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen.

 

30 min bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (vorgeheizt) backen. 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Katharina (Donnerstag, 01 Februar 2018 20:53)

    Hallo Amelie,

    der Auflauf ist super. Ich habe bislang noch nie Spitzkohl gemacht. Für meine Männer habe ich noch etwas Schinkenspeck reingemacht, dann essen sie besser ;-). Hat allen gut geschmeckt. Vielen Dank!