Die perfekte Schokoglasur. Gelingt jedem!

perfekte Schokoglasur wie vom Bäcker, Thermomix

 

Ich probiere gerade ein wenig mit meinem Erdbeer-Eierlikör herum. Dies hier sollte ein Erdbeer-Eierlikörkuchen werden. Leider hat er nicht so wirklich nach Erdbeeren geschmeckt, wie ich es gehofft hatte und deshalb wird es dazu kein Rezept geben. Aber er sah schon knallermäßig aus mit dem Rosa und der perfekten Schokoglasur wie vom Bäcker, dass ich mir gedacht habe, dass ich die Schokoglasur als Basis-Rezept jetzt nochmal einzeln auf den Blog bringe. 

 

Die Glasur gelingt jedem - man braucht nur eine Silikonform, in der der Rührkuchen erst gebacken wird und mit der man dann auch die Schokoglasur macht. Wie das geht, erkläre ich euch hier:

 

 

Du backst einen klassischen Rührkuchen in einer Silikonform wie dieser hier (hier klicken). Und lässt den Kuchen darin richtig gut auskühlen, damit er nicht kaputt geht. 

 

Anschließend wäscht du die Silikonform gut ab und trocknest sie ab.

 

Nun bereitest du die Glasur vor:

 

200 g Zartbitterschokolade in Stücken in den Mixtopf geben sowie

20 g Butter oder Margarine

20 g Kokosöl (z.B. desodoriert) oder festes Kokosfett (z.B. Palmin)

6 Min./60 °C/Stufe 1

 

Die flüssige Schokolade in die saubere und trockene Silikonform geben.

Die Silikonform ausschwenken, bis überall an den Innenseiten Schokolade ist. 

Den Kuchen wieder in die Silikonform geben und leicht andrücken.

Die Schokolade sollte jetzt ein wenig an den Seiten hochkommen. Wenn sie das nicht tut, einfach an den Seiten einmal rundum hochstreichen. Die Schokolade muss ein wenig rausquillen, dann ist sie gleichmäßig verteilt.

 

Die Form jetzt in den Kühlschrank stellen und die Schokolade fest werden lassen.

 

Nach ca. 1 Stunde die Silikonform vorsichtig "abpellen".

 

Tadaa - die perfekte Schokoglasur wie vom Bäcker!

 

Sie macht aus einem schnöden Rührkuchen etwas ganz Besonderes.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Affiliate Link enthalten

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand: (mobile Ansicht hier klicken)

Diese perfekte Schokoglasur gelingt jedem, nicht nur dem Bäcker! Du brauchst einfach nur eine Silikon-Backform - das ist auch schon das Geheimnis dieser schönen Schoko-Glasur - Schokolade kannst du wunderbar im Thermomix schmelzen, vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Christiane (Mittwoch, 04 März 2020 21:52)

    Danke für den super einfachen Tipp! Ich liebe Schokoladenglasur, mache sie aber nie auf den Kuchen, da mich diese Kleckerei einfach so nervt. Ich werde das morgen sofort ausprobieren!

  • #2

    Karin (Donnerstag, 05 März 2020 07:59)

    Sieht perfekt aus und klingt einfach. Ich hab keine Silikonform, probier es aber trotzdem aus.
    Bin gespannt. Werde berichten wie es funktioniert.
    Danke für die Idee

  • #3

    Amelie (Donnerstag, 05 März 2020 08:46)

    Hallo Karin,

    du wirst die Form nicht vernünftig abkriegen, wenn es keine Silikonform ist. Es rutscht nicht aus der Form raus, man muss die Silikon-Form vorsichtig von oben nach unten abpellen, danach ist sie auf links gedreht. In einer festen Form wird der Kuchen einfach fest drin sitzen, weil die Schokolade ja am Rand fest ist. Wenn du es dann z.B. mit heißem Wasser versuchst zu lösen, schmilzt ja wieder die Schokolade und der Guss ist dahin.

    LG Amelie

  • #4

    Silke (Donnerstag, 05 März 2020 11:54)

    Für den Erdbeer Eierlikör Kuchen: hast du gefriergetrocknete Erdbeeren versucht? LG

  • #5

    Amelie (Donnerstag, 05 März 2020 13:16)

    Huhu, nein, ich habe meinen Erdbeereierlikör mit TK Erdbeeren gemacht. LG Amelie