Pasta mit Brokkoli-Käse-Soße. Mmmhhh...!

Pasta mit Brokkoli Käse Soße

Heute ist der 21. Tag im 21. Jahr des 21. Jahrhunderts... und es gab Nudeln! Spektakulärer wird´s nicht. :D Aber lecker! Denn die Nudeln kommen in einer sämigen Käsesoße daher und mit ihr direkt auch noch ein Schwung Brokkoli. 

  

Hier kommt das Rezept für euch:


Anzeige
Anzeige

Für 4-6 Portionen 

 

Für die Nudeln & Brokkoli

 

 

600 g TK-Brokkoli in ein Sieb geben

> mit warmem Wasser übergießen, zur Seite stellen

 

500 g Pasta (z.B. Catellane)

> in Salzwasser gar kochen

 

Brokkoli 5 Min. vor Garzeitende mit zu den Nudeln in den Topf geben.

 

Wenn die Nudeln und Brokkoli gar sind, abgießen und zurück in den Topf geben.

 

Hinweis: Wer frischen Brokkoli nimmt rechnet ca. 8-10 Min. Kochzeit und gibt diesen ggf. direkt mit den Nudeln ins kochende Wasser.

 

Für die Soße

 

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

40 g Butter oder Margarine

2 Min./Varoma/Stufe 1

 

40 g Mehl drüber streuen

2 Min./100 °C/Stufe 1

 

500 g Milch oder Pflanzenmilch zugeben sowie

1 TL Gemüsebrühe

1/2 TL Salz

etwas Pfeffer

1 Msp. Muskat

1 TL Senf

optional Chili (z.B. flüssiges Chilli, Chiliflocken o.ä,)

6 Min./90 °C/Stufe 4

 

100 g Cheddar, Gouda, Wilmersburger würzig oder Simply V in kleinen Stücken zugeben

20 Sek/Stufe 3

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Für etwas mehr gelbe Farbe einfach 1 TL Kurkuma zur Soße geben.

 

Servieren

 

Die Soße in den Topf zu den Nudeln und dem Brokkoli geben, durchmischen, ggf. noch mit etwas Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Pasta mit Brokkoli Käse Soße, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix, einfaches Rezept, Express-Rezept, Mittagessen, Familienküche

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Conni (Donnerstag, 21 Januar 2021 20:14)

    ...genau so ein einfaches Rezept für Nudeln, Brokkoli und Käse hab ich mir schon lang gewünscht, lieben Dank!!!
    Grüssle, Conni .

  • #2

    Jutta (Samstag, 23 Januar 2021 18:03)

    .... das hört sich lecker an.... wird ausprobiert.....

    Dankeschön!

  • #3

    Joan (Samstag, 23 Januar 2021 19:33)

    Liebe Amelie, es hat uns sehr lecker geschmeckt. Danke für deine Rezepte

  • #4

    Daniela (Sonntag, 24 Januar 2021 18:09)

    Heute gekocht, knobi und Gewürz Angaben passen super! Uns wars insgesamt aber nicht „käsig“ genug (habe 150gr Gouda verwendet) ich werde beim nächsten mal Cheddar probieren evtl mit schmelzkäse... oder hast du noch einen Trick ?

  • #5

    Amelie (Sonntag, 24 Januar 2021 20:11)

    Hallo Daniela,

    dann einfach mehr Käse rein - vielleicht sonst einfach kräftigeren Käse.

    LG Amelie

  • #6

    Astrid (Sonntag, 24 Januar 2021 21:16)

    Hallo Amelie,
    das Rezept hört sich sehr lecker an, ich wollte es ausdrucken, und habe Strg + P gedrückt. nun haben ich 7 ausgedruckte Seiten und ein "A4 Poster", mit dem schönen Rezeptbild:-)
    Ich habe auch das Copy Paste und Word probiert, aber da passiert nichts. Hast du eine Idee, wie ich nur das Rezept bekommen kann? LG Astrid

  • #7

    Amelie (Sonntag, 24 Januar 2021 21:54)

    Hallo Astrid,

    man kann die Seiten auswählen in der Druckvorschau, die man drucken möchte.

    Anders geht es leider nicht. :-(

    Wenn du es in Word kopieren willst, dann markierst du einfach den Rezept-Text blau, drückst auf kopieren und dann in Word auf einfügen.

    Liebe Grüße Amelie

  • #8

    Enrique (Montag, 25 Januar 2021 18:32)

    Hallo Amelie, hat sehr gut geklappt und geschmeckt. Hatte allerdings kein Brokkoli, ging auch gut mit Blumenkohl. LG �

  • #9

    Simone (Sonntag, 07 Februar 2021 19:15)

    Hallo Amelie!
    Von 5 Sternen 8!!
    Vorhin gekocht, gerade gegessen, MEGA lecker...!!
    Wir haben 150g Cheddar genommen, es hat wie immer auf Anhieb gem. Rezept perfekt geklappt. Ich habe schon viele Rezepte deiner Seite gemacht, ich bin total begeistert. Ob food oder non-food, alles klappt wie beschrieben und es hat uns immer echt lecker geschmeckt. Habe deine Seite empfohlen bekommen und schon x-fach weiter empfohlen.
    Bitte mach so weiter!!!

  • #10

    Patrizia (Mittwoch, 10 Februar 2021 21:56)

    Liebe Amalie,
    Dieses Rezept habe ich heute getestet.
    Es war wirklich sehr lecker und außerdem schnell und einfach zubereitet.
    Mit dem chili obendrauf absolut fantastisch!!!

  • #11

    Daniela (Sonntag, 21 Februar 2021 14:29)

    Hallo! Ich habe das Rezept heute nachgekocht und gerade haben wir es verputzt. Es war soooo lecker! Sogar mein 9jähriger fand es gut und er mag sonst keinen Brokkoli. Danke für dieses leckere Rezept! �

  • #12

    Connie (Donnerstag, 04 März 2021 19:29)

    Liebe Amelie,
    ich bin aus Zufall über deine Seite gestolpert und habe heute die Brokkoli-Käse-Pasta ausprobiert. Ein Volltreffer!
    Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Rezept sein, das ich ausprobiere!
    Liebe Grüße
    Connie

  • #13

    Sabine (Montag, 03 Mai 2021 15:25)

    Heute wieder gemacht, eines unserer Lieblingsrezepte :p