Mini-Baguettes. Mit und ohne Kräuter.

Mini Baguettes mit und ohne Kräuter, Thermomix

 

Es geht nichts über selbst gemachtes Baguette! Hier habe ich ein Rezept für euch, bei dem ihr selber ein bißchen kreativ werden könnt, denn ihr könnt in die eine Teighälfte Kräuter geben, wenn ihr möchtet. Das ist im Frühling mit Bärlauch ziemlich lecker - geht auch mit Schnittlauch und Schnittlauch-Petersilie gemischt - oder auch italienische Kräuter - was auch immer ihr gerne mögt!

Für ca. 8 Mini-Baguettes (z.B. 4 normale und 4 Kräuter)

 

1 Würfel Hefe (42 g)

1 EL Zucker

450 g Wasser

3 Min/37 °C/Stufe 1

 

70 g Öl

2 TL Salz

700 g Mehl

2 Min./Teigstufe

 

 

Wer die Hälfe als Kräuterbaguettes machen möchte, der nimmt jetzt den Teig raus und gibt eine Hälfte davon zurück in den Mixtopf 

> Teigstufe einstellen

> 3 EL frische oder TK gehackte Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Bärlauch, italienische Kräuter, 8-Kräuter-Mischung o.ä.) durch die Deckelöffnung geben.

 

Teig(e) ca. 40 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

 

2 Backbleche mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.

 

Ca. 3 EL Wasser mit 1 EL Salz verrühren.

 

Die erste Teighälfte durchkneten, vierteln und jedes Viertel zu länglichen ca. 25 cm langen Strängen formen. Diese entgegengesetzt ca. 2-3 mal drehen und auf das Backpapier legen. Mit Salzwasser bepinseln und mit Mehl bestäuben. 20-30 Min. backen. Mit der zweiten Teighälfte ebenso vorgehen.

 

 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Bestes Putzspray. Alleskönner. (mehr Infos....)

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Mini Baguettes für die nächste Grillparty, Brunch, Gartenparty, Buffet, mit und ohne Kräuter, je nachdem, wie man es möchte, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sylvia (Dienstag, 09 Juli 2019 21:45)

    Heute spontan gemacht-sooo lecker! Ich liebe vor allem das mit Kräutern.Kinder und Mann finden „pur“ besser. Beide Versionen lecker und einfach zu machen. Danke fürs tolle Rezept!

  • #2

    Bianca Piper (Donnerstag, 11 Juli 2019 09:46)

    Super super Rezept! Ich habe es mit Dinkel Mehl 630 gemacht, dann benötigt man ca 100 Gr mehr Mehl!!

  • #3

    Sonja (Dienstag, 23 Juli 2019 16:26)

    Was habe ich falsch gemacht?
    Der Teig klebt so sehr an den Händen, dass ich ihn kaum verarbeiten kann.
    Wäre für einen Tipp sehr dankbar �

  • #4

    Amelie (Dienstag, 23 Juli 2019 17:05)

    Einfach mehr Mehl
    zugeben, bis es nicht mehr klebt!