Milchreis-Aufauf. Mit Rhabarber.

Milchreis Auflauf mit Rhabarber vegan möglich Rezept Süßspeise

Frühling gleich Rhabarber-Zeit! In meinem Garten sehe ich bisher erst die ersten Blätter meiner Rhabarberpflanzen, bis ich hier etwas ernten kann, wirds noch dauern! Aber ich wollte nicht so lange warten und habe mir welchen aus dem Supermarkt mitgenommen. Diesen habe ich dann direkt in in einem Milchreis-Auflauf verarbeitet. Lecker! Dieses Kombi von süß und säuerlich - mehr geht nicht! Muss ja auch nicht immer Kuchen sein, oder? ;-)

600 g Milch oder Pflanzenmilch

150 g Milchreis

30 Min./90 Grad / LL / Stufe 1

 

500-600 g Rhabarber (geputzt gewogen) in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Milchreis zugeben und mischen.

 

4 Eier (oder für Veganer: 200 g Seidentofu)

120 g Zucker

15 g Zitronensaft

10 Sek / Stufe 5

 

Diese Masse unter den Milchreis mischen.

 

Eine Auflaufform einfetten und 30 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

 

Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Steffi (Donnerstag, 12 April 2018 08:19)

    Mein Kind wird es lieben, probier ich heute gleich aus. Finde deinen Blog super.... Einfache, schnelle Rezepte für jedermann. Ganz großes Lob

  • #2

    Jana (Donnerstag, 12 April 2018 20:22)

    Mein Kind wird es nicht lieben, aber das ist mir egal :D Ich freue mich schon darauf am Wochenende.