Kaiserschmarrn mit ganzen Eiern.

Gemüse Schmarrn, herzhafter Kaiseschmarrn mit Gemüse, Thermomix

Kaiserschmarrn wird ja eigentlich mit getrennten Eiern gemacht und das steif geschlagene danach Eiweiß untergehoben. Durch einen Eigelb-Unfall bin ich mal auf die Idee gekommen, Kaiserschmarrn mit ganzen Eiern zu machen. Und weil viele nach dem Rezept gefragt haben, kommt hier jetzt die süße Version.

Der ganz klassische Kaiserschmarrn ist ja noch mit Rosinen - wir mögen aber lieber heiße Kirschen dazu. 

 

Update:

Da Fragen kamen, ob der auch wirklich so fluffig wird. Ja, denn die Eier und der Zucker werden im ersten Schritt ganz voluminös aufgeschlagen, wie du auf diesem Bild sehen kannst. Das sind nur die Eier und der Zucker - daher ist das der entscheidende Unterschied und es wird nicht wie klassischer Pfannkuchen. ;-)



Für die heißen Kirschen:

 

Gareinsatz in den Mixtopf stellen.

 

1 Glas Sauerkirschen oder andere Kirschen (680 g) reingeben, abtropfen lassen. Gareinsatz mit Kirschen rausnehmen.

 

25 g Speisestärke in den Kirschsaft geben 

4 Sek/Stufe 5

8 Min/90 °C/Stufe 1

 

Kirschen zum Kirschsaft geben, umfüllen.

 

Wem die heißen Kirschen nicht süß genug sind, der kann noch etwas Zucker untermischen.

 

Mixtopf spülen.

 

Für den Kaiserschmarrn:

 

6 Eier in den Mixtopf geben sowie

40 g Zucker

6 Min./60 °C/Stufe 4 mit Schmetterling

 

200 g Mehl drüber streuen

260 g Milch zugeben

5 Sek./Stufe 4 mit Schmetterling

 

Schmetterling entfernen.

 

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen.

 

Die dickliche Ei-Mehl-Milch-Mischung in die Pfanne geben. Wenn nach kurzer Zeit ca. 3/4 der Masse gestockt ist, mit einem Pfannenwender in Stücke zerteilen und sofort alle Stücke wenden. Restliche Masse stocken lassen.

 

Servieren:

 

Kaiserschmarrn sofort auf 4 Teller verteilen, die Kirschen dazugeben und ggf. noch mit Vanillesoße servieren.

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Kaiserschmarrn mit ganzen Eiern, dazu heiße Kirschen und Vanillesoße, Thermomix

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Daniel (Samstag, 05 November 2022 09:53)

    Wird mal probiert. Haben auch ein Rezept aber da ist es aufwendiger mit eigelb/Eischnee unterheben, das ist schon einfach gehalten.

    Wir verwenden statt Kirschen Apfelmark, da ohne Zucker.

  • #2

    Elke (Samstag, 05 November 2022 10:00)

    Guten Morgen, der wird ausprobiert �
    Endlich mal ohne Eier trennen.

  • #3

    Anke (Samstag, 05 November 2022 10:03)

    Wow, da könnte ich gleich los essen -:))
    Ich nehme auch Apfelmus dazu. Kirschen sind mir zu süß. Vanillesoße ist eine gute Idee.
    Ich freu mich schon drauf -:)
    Danke

  • #4

    Martina (Samstag, 05 November 2022 13:07)

    Heute gleich probiert und für sehr gut befunden. Kinder und Mann sind auch begeistert.
    Bei uns gibt's eine warme Beerenmischung dazu.

  • #5

    Nadja (Samstag, 05 November 2022 13:53)

    Hi meine Liebe,
    ich darf wegen Allergie seit neustem keine Eier mehr essen und frage mich, ob man die ganzen Eier durch iwas ersetzen könnte? Hast du zufällig mal Erfahrung damit gemacht?
    Liebe Grüße

  • #6

    Amelie (Samstag, 05 November 2022 14:56)

    Hallo Nadine

    ohne Eier müsste man mit Triebmitteln wie Backpulver, Natron oä in Kombi mit Kohlensäure und Essig arbeiten - das habe ich aber noch nicht gemacht.

    LG Amelie

  • #7

    Sanny (Samstag, 05 November 2022 18:17)

    Das Rezept steht bei mir auf der Liste,
    ich habe vor einer Weile ein (veganes) Kaiserschmarrn-Rezept von Bianca Zapatka gemacht. Vielleicht wäre das eine Alternative für die Allergie, denn auf die Schnelle fiele mir da leider auch nicht ein wie man das 1:1 ersetzen könnte.
    Da sind auch die beschriebenen Triebmittel drin, vielleicht hilft das weiter für leckere Kaiserschmarrn :) Und da sollte es ja auch von den Mengen her passen.

  • #8

    Claudia (Samstag, 05 November 2022 21:41)

    Seeehr lecker.
    Die Kinder lieben es.
    Eine ähnliche Version machen wir in der Familie schon seit mehreren Generationen.
    Bei uns heißt das Ganze "Stierrum", weil in der Pfanne "rum gestiert", also der Teig zerrupft wird. �

  • #9

    Silke (Samstag, 05 November 2022 22:18)

    Das Rezept ist super schnell gemacht und genauso schnell war es alle. Sehr sehr lecker…☺️�-Dankeschön

  • #10

    Ellen (Sonntag, 06 November 2022 11:41)

    Liebe Amelie
    Ich esse, seit 20 Jahren, nur in Österreich leckeren Kaiserschmarren…anderer hat mir nie geschmeckt…bis du mit diesem Rezept um die Ecke kamst…
    Es gab ihn soeben bei uns…ich habe zwar Hafermilch mit Sahne gemischt, und auf Wunsch eines einzelnen Herrn, huschten noch Rosinen mit rein, aber wir waren beide begeistert ����
    Bei uns gab es Apfelmus und Preiselbeeren dazu…Ein Genuss ��

  • #11

    Heidrun (Dienstag, 08 November 2022 07:20)

    Liebe Amelie,
    vielen Dank für dieses leckere Rezept. Ruckzuck zubereitet und innerhalb 25 Minuten stand das Essen auf dem Tisch. Voll genial und super lecker. Ab jetzt mach ich Kaiserschmarrn nur noch nach diesem Rezept :-)
    Hab ne schöne Woche und viele Grüße
    Heidrun

  • #12

    Amelie (Mittwoch, 09 November 2022 07:47)

    Danke für euer liebes Feedback!! :-)

  • #13

    Marion (Samstag, 12 November 2022 19:09)

    Liebe Amelie,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Mein Mann ist sehr kritisch bez. Kaiserschmarrn.
    Aber der hat ihm super geschmeckt.

    Danke auch für Deine tollen Rezept - Food und No Food - ich liebe sie alle.

    Liebe Grüße

    Marion

  • #14

    Susanne (Freitag, 18 November 2022 14:26)

    Habe das Rezept heute mit glutenfreiem Mehl und laktosefreier Milch gemacht. Ich weiß nicht, wie dieses Rezept „normalerweise“ schmeckt, so war es auf jeden Fall superlecker. Wird in unser Repertoire aufgenommen, vielen Dank!