Gemüse-Quark-Rolle. Low carb.

Gemüse Quark Rolle, low carb, Thermomix, Idee für kaltes Buffet

Eine einfache und leckere Low-Carb-Idee für ein kaltes Buffet ist diese Gemüse-Quark-Rolle. Den "Wrap" kennt ihr alle schon von der Cheeseburger-Rolle. Heute wird er aber mit Gemüse und Quark gefüllt:

 

Ergibt 1 Rolle à ca. 10 Stücke

 

Für den Teig:

100 g Gouda

10 Sek/Stufe 6

 

250 g Magerquark zugeben sowie

3 Eier

10 Sek/Stufe 4

 

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (ca. 30 x 40 cm) und 20 min bei 180 °C Umluft backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.

 

Für die Füllung:

Das Weiße von 3 Frühlingszwiebeln

1 Möhre

5 Sek/Stufe 5

 

300 g Frischkäse

250 g Quark

1 Pck italienische Kräuter (TK von iglo, aufgetaut)

1/2 TL Salz

 

etwas Pfeffer aus der Mühle

10 Sek/Stufe 2,5

 

1 gelbe Paprikaschote würfeln

1 rote Paprikaschote würfeln

 

Das Grün der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

Alles mit dem Spatel unterheben.

 

Die Füllung auf dem ausgekühlten Boden verstreichen und von der kurzen Seite mithilfe des Backpapiers aufrollen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

 

Anschließend in ca. 10 Stücke schneiden.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Low carb Gemüse Quark Rolle für das kalte Buffet, z.B. Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0