Frischkäse-Pops. Für´s Buffet.

Frischkäsepops

 

 

Eine optisch sehr nette Art, Frischkäse für ein Buffet zu machen, sind diese Frischkäsepops!

 

100 g Parmesan oder anderer Hartkäse ohne Lab

10 Sek/Stufe 10, umfüllen

 

50 g Pinienkerne

2 Sek/Stufe 5, umfüllen

 

40 g Rucola

10 g Basilikum

6 Sek/Stufe 5

600 g Frischkäse 

zerkleinerte Pinienkerne

zerkleinerten Parmesan

10 Sek/Stufe 3

 

Masse für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

Mixtopf spülen, abtrocknen.

 

150 g Mandelblättchen

7 Sek/Stufe 4,5, umfüllen

 

30 g Rucola

½ Topf Schnittlauch

mit einem Messer fein schneiden

 

Aus der Masse ca. 30 Frischkäse-Bällchen formen. Einen Teil in Mandelblättchen, einen Teil in Schnittlauch-Rucola wälzen. 

 

Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern, erst kurz vor dem Servieren die Kugeln auf 30 Grissinis stecken. 

 

Tipps: lässt sich sehr gut 1 Tag vorher vorbereiten

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Ggf. Affiliate Links enthalten


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Frischkäse Pops für das Buffet, Frischkäse mal anders serviert

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Susann (Sonntag, 21 Juli 2019 14:43)

    Die Beschreibung "Eier färben" passt nicht ganz zu den Frischkäse Pops :) ich finde deine Rezepte echt super, und probiere sie gern aus :)

  • #2

    Amelie (Sonntag, 21 Juli 2019 15:30)

    OMG! Welcher Text ist denn da versehentlich gelandet! :D