Franzbrötchen Aufstrich. Mmmhhh.....!

Salted Caramel Likör und Nutella Likör Thermomix

Leserin Claudi schrieb neulich in mein Gästebuch, dass es einen neuen Aufstrich in Hamburg gibt: Franzbrötchen-Creme. Da es den hier nicht zu kaufen gibt, habe ich jetzt mal eine eigene Version gemacht - wie die Hamburger Franzbrötchen-Creme schmeckt, weiß ich nicht, aber wenn man meinen Aufstrich aufs Brötchen gibt, dann hat man auf jeden Fall Franzbrötchen-Geschmack.

Die Grundlage für dieses Rezept ist Dulce de leche - eine Karamellcreme aus Milch und Sahne - die ich um Zimt ergänzt habe.

 

Ich habe sie bisher nicht in vegan probiert - daher kann ich hier bisher noch nicht sagen, mit welchen Ersatzprodukten es gut funktioniert. Dadurch, dass hier ja 50 Minuten lang eingekocht wird, kann es sein, dass vegane Produkte sich aufgrund der Zusätze für die Bindung in der Zeit anders verhalten als reguläre Milchprodukte.

 

Daher hier jetzt erstmal das Rezept mit Sahne und regulärer Milch:


Anzeige
Anzeige

 

1000 g Milch

250 g Sahne

1/4 TL Salz

1/4 TL Natron

200 g Rohrzucker

4 TL Zimt

2 Pck. Vanillezucker

50 Min./Varoma/Stufe 5 ohne Messbecher, Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen

 

Hinweise:

 

Den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen, weil Flüssigkeit verdampfen muss und das geht nicht mit Messbecher. Der Gareinsatz lässt sich ganz einfach abspülen. Der Spritzschutz ist nur beim TM6 dabei - alle anderen müssen den Gareinsatz verwenden.

 

Das Rezept geht auch im TM31. UPDATE: scheinbar nur bei mir und bei dem einen oder anderen nicht - warum auch immer. Ich werde in Zukunft Rezepte nur noch für den TM5 und TM6 angeben. Denn auch wenn ich es im TM31 ausprobiere und teilweise auch Hinweise gebe, wenn man die Menge reduzieren muss, gibt es immer mal wieder Fehlermeldungen, die ich nicht beeinflussen kann. Ich kann nicht beurteilen, ob in euren Küchen dann alles richtig gelaufen ist, ob es an den Zutaten liegt, dass irgendwas überkocht. Daher an alle TM31 Besitzer: bitte selber ein Auge drauf haben. Danke!

 

Der Aufstrich dickt nach, sobald er abgekühlt ist.

 

Wer die Menge verringern will, muss auch die Zeit anpassen. Aufpassen, dass es nicht zu lange köchelt, sonst wird es zu fest.

 

Man kann auch braunen Zucker verwenden.

 

Hafermilch und andere vegane Ersatzprodukte habe ich nicht getestet, kann sein, dass es eine andere Kochzeit sein muss aufgrund der stabilisierenden Zutaten in den Ersatzprodukten.

 

Im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit kann ich noch nichts zu sagen - bei uns war der Aufstrich innerhalb von 2 Wochen leer. 

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Franzbrötchen Aufstrich, aus Milch, Sahne, Zucker und Zimt, dünn aufs Brötchen geschmiert, schmeckt das Brötchen dann wie ein Franzbrötchen, Thermomix Rezept

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Doreen (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:33)

    Das wird auf jeden Fall noch vor den Weihnachten gemacht, damit wir an den Feiertagen lecker frühstücken können. Die Zutaten hat man ja zu Hause.
    Vielen Dank dafür und ich wünsche Dir herrliche Feiertage und einen schönen Jahreswechsel...

  • #2

    Tina (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:36)

    Das muss unbedingt probiert werden hört sich soo lecker an ..danke fürs Rezept Ich wünsche frohe Weihnachten � �

  • #3

    Ulrike (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:41)

    Geht es auch mit braunem Zucker?

  • #4

    Liane (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:44)

    Den Gareinsatz als Spritzschutz?
    Reicht der Messbecher nicht aus?
    Das klebt doch ganz furchtbar am Einsatz, oder nicht?
    LG.

  • #5

    Susann (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:45)

    Oh... Wie köstlich!!! Mach ich gleich morgen fertig und freue mich schon auf den Geschmack :-) Kannst du mir zufällig schon sagen, ob die Creme dann gekühlt aufbewahrt werden muss und wie lange sie ca. haltbar ist?! Herzliche Grüße und fröhliche Weihnachten � � �

  • #6

    Melanie (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:46)

    Muss es gekühlt werden? Wie lange ist es ungefähr haltbar? Viele Grüße Melanie

  • #7

    Petra (Dienstag, 21 Dezember 2021 18:49)

    Ist es möglich, nur die Hälfte des Rezepts zu machen? Ich würde es gerne erstmal testen.

  • #8

    Sandra (Dienstag, 21 Dezember 2021 19:09)

    Oooh, das liest sich lecker � . Geht das bei der Menge an Zutaten noch im TM 31 zu machen?
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten

  • #9

    Sandy (Dienstag, 21 Dezember 2021 19:27)

    Das klingt toll. Aber kann man wohl auch die Milch durch Hafermilch ersetzen? Oder wird das dann nichts mit der Konsistenz?
    Liebe Grüße und danke für die vielen tollen Rezepte

  • #10

    Nicole (Dienstag, 21 Dezember 2021 19:49)

    Huhu, ich habe das Rezept direkt ausprobiert. Es riecht sehr lecker aber es ist total flüssig. Was könnte hier schief gegangen sein?

  • #11

    Martina (Dienstag, 21 Dezember 2021 19:49)

    So lecker der Aufstrich. Meine Family ist begeistert. Vielen Dank für‘s Rezept. Liebe Grüße von Martina

  • #12

    Carina (Dienstag, 21 Dezember 2021 20:41)

    Hab es direkt ausprobiert... Das Zeug kommt direkt aus der Hölle �

    Ich hoffe die ehr flüssige Konsistenz ist normal im heißen Zustand. Habe es abgefüllt und deckel drauf gemacht lasse es jetzt abkühlen und dann ? �


    Bitte kein Rezepte mehr mit Zimt sonst muss ich die Seite verlassen ����


    LG und vielen Dank

  • #13

    Karoline (Dienstag, 21 Dezember 2021 23:30)

    Das hört sich toll an und so einfach.

    Ich habe eine (vielleicht blöde?) Frage: ich lese wie hier immer wieder in Rezepten "Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen". Aber es ist doch ein Spritzschutz im Lieferumfang dabei. Warum nimmt man nicht diesen? ��

  • #14

    Amelie (Mittwoch, 22 Dezember 2021 11:19)

    Hallo zusammen,

    ich habe euch die fehlenden Infos oben alle ins Rezept geschrieben.

    Liebe Grüße Amelie

  • #15

    Claudi (Mittwoch, 22 Dezember 2021 12:22)

    Liebe Amelie, Du bist ein Schatz! Ich bin so gespannt und freue mich sehr, daß Du es noch vor den Feiertagen geschafft hast :))) Bin dann mal am Mixtopf. Frohe Weihnachten!

  • #16

    Conni (Mittwoch, 22 Dezember 2021 14:09)

    Hallo Amelie, Tim Mälzer hat den Aufstrich in seinem Shop, habe den aber noch nicht gekauft. Ich werde dein Rezept aber ausprobieren, sobald ich von der Reha zurück bin. Ich liebe Zimt und auch die Franzbrötchen! Vielen Dank für das Rezept! Frohe Weihnachfeiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr !

  • #17

    Nadja (Mittwoch, 22 Dezember 2021 19:05)

    Leider ist alles übergekocht. ZIMTMILCH in der ganzen Küche!

  • #18

    Amelie (Donnerstag, 23 Dezember 2021 14:00)

    Hallo Nadja,

    ich schätze, du hast den Messbecher drauf gehabt? Oder nicht auf Stufe 5 gestellt?

    Ihr müsst da schon drauf achten, dass ihr euch nicht ablenken lasst, wenn ihr Rezepte nachkocht und dann unabsichtlich Fehler passieren.

    Der erste Frust wird dann gerne hier abgeladen - ich kann aber nichts dafür, wenn euch ein Fehler unterläuft.

    LG Amelie

  • #19

    Oma Diddi (Donnerstag, 23 Dezember 2021 15:00)

    Hallo, bohhhhhh Legggaaaa! Dazu sage ich nur: Dezember Kalorien zählen nicht ;)
    Euch allen Frohe Weihnachten :)

  • #20

    Tanja (Dienstag, 28 Dezember 2021 19:33)

    Lecker, lecker! Aber im TM31 geht maximal die Hälfte. Begann schon bei 80 Grad überzukochen. Hab versucht häppchenweise zu reduzieren, aber die Hälfte musste raus.

  • #21

    Amelie (Dienstag, 28 Dezember 2021 21:59)

    Huhu!

    Hast du wirklich auf Stufe 5 gestellt? Ich hab es im TM31 gekocht - mir ist da nichts übergekocht.

    LG Amelie

  • #22

    Tanja (Mittwoch, 29 Dezember 2021 18:56)

    Danke der Nachfrage! Ja, ich hatte gestern ja schon das editierte Rezept mit den ganzen beantworteten Fragen. Also hab ich wirklich genau so gemacht, bin bloß sicherheitshalber erstmal dabei geblieben, weil mir schon mal Milch übergekocht ist und ich den Kommentar gesehen hatte.
    Bei 80 Grad kam es schwallartig hoch und bis ich die Hälfte umgefüllt hatte, ging das so weiter.
    Hab dann halt 2 Portionen ~ 30 Minuten gekocht und dann nochmal zusammen für ein paar Minuten.
    Es schmeckt wirklich MEGA! Alle Daumen hoch. Aber ohne Aufsicht wäre es bei mir katastrophal geworden.

  • #23

    Jonne (Sonntag, 02 Januar 2022 21:33)

    Hat alles wunderbar funktioniert! Mega!!

  • #24

    Johanna (Montag, 03 Januar 2022 19:46)

    Der Aufstrich schmeckt göttlich. Ich habe ihn mit dem TM31 gemacht und hatte überhaupt keine Probleme :)
    Danke für das Rezept, den Aufstrich mache ich sicher öfter!!!

  • #25

    Linda (Donnerstag, 13 Januar 2022 07:07)

    Guten Morgen, habe es gerade fertig gemacht und es ist noch ganz flüssig. Muss das so? Alles nach Rezept gemacht. 1,5 % Milch und 250 g H -Sahne. Alle anderen Zutaten wie beschrieben. Es duftet herrlich, aber es ist flüssig wie die Milch. (TM 5 / Varoma/ 50 min mit Gareinsatz drauf .. Danke für eine Rückmeldung

  • #26

    Amelie (Donnerstag, 13 Januar 2022 07:25)

    Siehe Rezept:

    Der Aufstrich dickt nach, sobald er abgekühlt ist.

  • #27

    Dani (Samstag, 15 Januar 2022 07:37)

    Klingt lecker. Würde das gerne im Monsieur nachmachen. Wie viel Grad muss das köcheln?

  • #28

    Amelie (Samstag, 15 Januar 2022 10:05)

    Huhu!

    Bei konstanten 100 Grad, so dass Flüssigkeit verdampft. Ich weiß nicht, ob der MC sowas hat?

    LG Amelie

  • #29

    Karoline (Sonntag, 20 Februar 2022 12:15)

    Sowas von lecker!! Ich wollte den Aufstrich zu Weihnachten verschenken, dann haben wir aber alles alleine verputzt �. Mein Mann will kein Nutella mehr, sondern nur noch diesen Aufstrich. Daher mache ich gerade die doppelte Portion (auf 2 Mal). So konnte ich auch besser die Sahne verwerten und es blieb nichts übrig.