Feta-Dip "Honig-Thymian". Mmmhhh...!

Käse Mais Taler mit Sour Cream Thermomix

Gestern wollte ich einen Feta-Dip zum Abendbrot mixen. Die Kombi Feta, Honig und Thymian bzw. Rosmarin habe ich schon oft als gebackenen Feta gegessen - gestern dachte ich, mache ich daraus einfach mal einen Dip. Als eine Alternative zu dem Dauerbrenner "Dattel-Curry-Dip" und mindestens genauso lecker! Dazu ein frisches Baguette, draußen auf der Terrasse sitzen - perfekt! :-)

Hier kommt das Rezept:


Anzeige
Anzeige

 

Für 1 Glas à ca. 580 ml

 

50 g Honig in den Mixtopf geben sowie

1 TL Thymian (getrocknet)

4 Min./50 °C/Stufe 1

 

200 g Feta zugeben sowie

100 g Naturjoghurt

180 g Frischkäse

10 g Öl

10 Sek./Stufe 6

einmal mit dem Spatel am Boden langgehen

5 Sek./Stufe 6, bis die Masse schön cremig ist.

 

Zum Servieren noch ein bißchen Honig drüber geben und mit Thymian bestreuen.

 

 

 

Als veganen Ersatz könnte man Ahornsirup, vegane Feta-Alternative oder Tofu, Sojajoghurt und Creme Vega verwenden. Ggf. mit Salz abschmecken, wenn der "Veta" nicht so salzig ist bzw. man Tofu verwendet.

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen.

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Feta Dip Honig Thymian, super Kombi, als Alternative zum Curry-Dattel Dip, mit Feta, Frischkäse und Naturjoghurt, Thermomix

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Steffi P. (Donnerstag, 16 Juni 2022 08:55)

    Das hört sich total klasse an. Wird auf jeden Fall ausprobiert.
    Vielen Dank für deine immer wieder neuen und leckeren Rezepte.
    Liebe Grüße �

  • #2

    Barbara (Donnerstag, 16 Juni 2022 14:06)

    Ich habe noch eine Rolle milden Ziegenkäse im Kühlschrank, damit müsste es doch auch schmecken??

  • #3

    Amelie (Donnerstag, 16 Juni 2022 14:22)

    Ja bestimmt!

  • #4

    Pam (Donnerstag, 16 Juni 2022 18:33)

    Das klingt total lecker. Ich hätte tatsächlich alles hier... Meinst du, ich könnte den Dip für Samstag schon vorbereiten? Morgen der Tag und auch der Samstag sind nämlich schon ziemlich eng gestrickt zeittechnisch �

  • #5

    Maike (Donnerstag, 16 Juni 2022 20:10)

    Gerade ausprobiert und totaaaaal begeistert. Hatte keinen Joghurt und hab ihn durch Schmand ersetzt. Auch in der Variante ein Traum! Vielen Dank!

  • #6

    Birgit (Donnerstag, 16 Juni 2022 23:43)

    Hallo �, ich habe diesen Dip heute morgen gezaubert. Wow wie lecker …

  • #7

    Amelie (Freitag, 17 Juni 2022 14:19)

    Ja, der Dip hält sich ein paar Tage.

  • #8

    Theresa (Freitag, 17 Juni 2022 16:13)

    Danke für das tolle Rezept. Eine Alternative zum guten alten Dattel-Dip ist super! Ich habe den Dip gerade zubereitet, wir werden ihn morgen zum grillen mitnehmen. Ich habe auch noch Knoblauch reingegeben und mehr Thymian, das ist dann ja aber auch Geschmacksache. Danke für vielen tollen und, sehr oft, schnellen Rezepte ��

  • #9

    Lara (Sonntag, 19 Juni 2022 09:38)

    Sehr lecker! Habe weniger Honig genommen und die doppelte Menge Thymian, als Garnitur frischen Thymian aus dem Garten. Lecker!

  • #10

    Caro (Sonntag, 19 Juni 2022 18:16)

    Hallo Amelie,
    Der Dip ist sehr lecker!!! Wir sind gerade von einem Kurzurlaub aus Frankreich zurück gekommen und hatten noch leckeres französisches Baguette übrig. Dazu passte der Dip einfach wunderbar.
    Den wird es auf jedenfall öfter geben!

  • #11

    Claudi (Dienstag, 21 Juni 2022 18:21)

    Den Dip gab es bei uns am Wochenende zum Grillen.
    Sehr sehr lecker und mal ganz etwas anderes