Hochwertiges Fixpulver. Für Erdbeer-Milch.

Fixpulver für Erdbeermilch à la Kaba mit Kokosblütenzucker

 

Nach dem Vanillemilch-Pulver-Rezept kamen die Anfragen für ein Rezept für Erdbeer-Milch-Pulver à la Kaba. Ich hatte tatsächlich noch gefriergetrocknete Erdbeeren in meiner Speisekammer, also habe ich diese Version auch noch schnell für euch ausprobiert. Ich hoffe, sie sagt euch zu!

 

Einen direkten Vergleich zur Kabamilch habe ich nicht - hoffe aber, dass es ungefähr hinkommt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

80 g Milchpulver** (z.B. dieses) oder Sojamilchpulver (dieses)

60 g Kokosblütenzucker (z.B. diesen)

80 g gefriergetrocknete Erdbeeren (z.B. diese hier)

1 Min./Stufe 10 mixen

 

In eine Schraubglas füllen. Es darf keine Feuchtigkeit ziehen, sonst wird es evtl. klumpig.

 

**Das Milchpulver dient als Träger

 

Haltbarkeit: entsprechend der verwendeten Zutaten

 

Anwendung: Milch im Thermomix erwärmen, 1-2 TL Pulver pro 200 ml Milch zugeben und auf Stufe 10 mixen. (Sonst bleiben Erdbeerpulverklumpen am Boden zurück.) 

 

Ist übrigens auch eine schöne Geschenkidee.

 

Bitte beachten - man spart mit diesem Rezept kein Geld, es geht hierbei um hochwertige Zutaten, wenn man auf industrielle Trinkpulver à la Kaba und Nesquick verzichten möchte und trotzdem ein Pulver haben will. 

 

 Weihnachtsgeschenke aus dem Thermomix (hier klicken) 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Erdbeermilchpulver aus hochwertigen Zutaten selber gemacht, mit Kokosblütenzucker und gefriergetrockneten Erdbeeren, zum Einrühren in Milch, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    vivi. (Donnerstag, 29 November 2018 14:31)

    ui, dass werde ich zu weihnachten noch als kleinigkeit dazu geben.. danke, für das tolle rezept.

  • #2

    KurzschlussTuss (Freitag, 27 März 2020 16:24)

    Kann dieser auch kalt angerührt und verzehrt werden?

  • #3

    Amelie (Samstag, 28 März 2020 08:13)

    Hallo KurzschlussTuss,

    es löst sich besser auf, wenn es warm ist.

    LG Amelie

  • #4

    Sabine (Mittwoch, 23 September 2020 17:34)

    Wenn man es im Thermomix mit Milch aufschlägt (Stufe 10) dann löst es sich auch kalt auf und schmeckt:.... mmmmmh �

  • #5

    Antonia (Freitag, 29 Januar 2021 13:24)

    Mhh das hört sich lecker an! Wäre es auch mit Hafermilchpulver möglich? Gibt es das überhaupt !? � mag Soja nicht und auf Kuhmilch verzichten wir auch. Danke ☺️

  • #6

    Amelie (Freitag, 29 Januar 2021 15:10)

    Hallo Antonia,

    ich habe jetzt noch nie mit Hafermilchpulver gearbeitet - aber wenn es vom Prinzip her wie Sojamilchpulver ist, dann sollte das gehen.

    LG Amelie

  • #7

    s.arah.mo (Mittwoch, 07 April 2021 08:07)

    Tolles Rezept, das muss ich mir sofort merken... Ich hab als Kind ja Bananenmilch über alles geliebt. Werd es dann mal mit getrockneten Bananen versuchen.
    Bin vor ein paar Tagen auf deinen Blog hier gestoßen und bin total begeistert. ❤ Habe einige deiner Pralinen nachgebessert und bin hin und weg. Danke für deine Mühen, die Rezepte alle so super aufzuschreiben und mit uns zu teilen. ��

  • #8

    Amelie (Mittwoch, 07 April 2021 10:03)

    Hallo Sarah,

    herzlich willkommen hier! :-)

    Mit getrockneten Bananen ist auch eine gute Idee!

    Liebe Grüße Amelie

  • #9

    s.arah.mo (Mittwoch, 07 April 2021 12:53)

    Oh ich lese grade nochmal meinen Kommentar. ��
    Hab die Pralinen natürlich NICHT nachgebessert, sondern NACHGEBASTELT. Rezepte haben genau so wie sie waren perfekt geklappt. ✌

  • #10

    Zimtstern (Montag, 16 August 2021 13:23)

    Ob man auf Basis dieses Pulvers auch den Frischkäse mit Erdbeeren von e*quisa nachbasteln kann? Ich such schon so lange nach einer Alternative für das ungesunde Zeug dass meine Tochter so sehr liebt ��

  • #11

    Amelie (Montag, 16 August 2021 13:29)

    Hallo Zimtstern,

    den Exquisa-Frischkäse mit Erdbeeren kenne ich gar nicht. Hab ich jetzt mal eben schnell gegoogelt. :-) Man kann ganz bestimmt mit Erdbeeren einen Frischkäse zaubern. Vielleicht reichen außerhalb der Saison auch TK-Erdbeeren - gefriergetrocknete Erdbeeren sind so teuer. Aber vielleicht hast du das auch schon probiert? Da ist ja Glukose-Sirup im Original enthalten - da würde ich tatsächlich auf Kokosblütenzucker setzen, der schießt nicht so schnell den Zuckerspiegel im Blut nach oben - und Zucker muss da sicherlich rein, um annähernd geschmacklich an das Original zu kommen.

    Liebe Grüße Amelie