Ajvar-Suppe mit (Veggie-) Hackfleisch.

Ajvar Hackfleisch Suppe vegetarisch auch vegan möglich aus dem Thermomix

 

Mit leckeren, wärmenden Suppen und Eintöpfen kann man wunderbar in den Herbst starten. Eine sehr leckere Suppe ist diese Paprika-Suppe. Würzig, sämig und wärmend kommt sie daher und gibt einem sogleich ein wohliges Gefühl im Bauch. Lasst sie euch schmecken!

Für das Veggie-Hackfleisch:

 

150 g Sojagranulat (z.B. Bio-Marke Edeka)

150 g Tomatenmark

1,5 EL Gemüsebrühepulver

20 Sek / St. 2

 

400 g kochendes Wasser zugeben 

10 Sek / St. 1, umfüllen, etwas quellen lassen

 

Für die Suppe:

 

1 Zwiebel

5 Sek / St. 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 min / Varoma / St. 1

 

200 g gegrillte Paprikaschoten aus dem Glas zugeben

15 Sek / St. 7

 

500 g Wasser zugeben sowie

Veggie-Hackfleisch 

250 g Ajvar, scharf

150 g Creme Vega oder Schmand

einmal mit dem Spatel durchrühren

15 min / 100 Grad / St. 1 / LL

 

Wer echtes Bio-Hackfleisch verwendet, brät 400 g vorher in der Pfanne an, gibt Tomatenmark dazu, würzt es nach Geschmack und gibt es dann dazu.

 

Jetzt mein aktuelles Buch "Geschenke selbstgemacht" (mit dem Thermomix) bestellen... (hier klicken) 

 

Partnerlinks enthalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Julia (Freitag, 29 September 2017 13:14)

    Entfällt die Zugabe von Tomatenmark und Gemüsebrühepulver, wenn ich die Suppe mit Hackfleisch zubereite? Lg

  • #2

    Amelie (Freitag, 29 September 2017 13:49)

    Hallo Julia,

    das Tomatenmark würde ich beim Anbraten mit zugeben und das Hackfleisch entsprechend mit Salz und Pfeffer würzen, so wie du es sonst auch machst.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #3

    Chiara (Mittwoch, 04 Oktober 2017 19:57)

    eben überlegt, was ich "schnelles" als Abendessen machen könnte - auf deine Seite geschaut, rasch ein paar Zutaten geholt... und mhhhh soooo lecker!!! danke :-)
    ps: hab mit hackfleisch gemacht, vorher mit etwas öl und dem tomatenmark angebraten und mit salz/pfeffer gewürzt.
    ist jetzt nach der lasagnesuppe eine meiner lieblingssuppen!
    lg, Chiara