Frischkäse selbst gemacht. Wie Bresso.

Bresso selbst gemacht, Kräuterfrischkäse mit der typischen Konsistenz von Bresso

Mein Mann steht derzeit total auf Bresso. Weil dieser luftig lockere Kräuterfrischkäse Gelatine erhält, stand die Frage im Raum, ob man das nicht auch selber machen kann - dann weiß man, was drin ist. Diese Frage haben sich vor mir auch schon andere gestellt und so bin ich auf ein Rezept gestoßen, das ich nun als Thermomix-Rezept für euch umgeschrieben habe.

 

Als vegane Version funktioniert dies übrigens nicht - diese typische Bresso-Konsistenz bekomme ich leider nur mit tierischen Produkten so hin. 

 

 

Diese Menge ergibt 500 g selbst gemachten Frischkäse:

 

500 g kalte Schlagsahne steif schlagen

im TM5: ca. 10 Sek / St. 10, sofort stoppen, wenn das Messer ins Leere läuft. 

Alternativ: manuell steif schlagen

 

Sahne umfüllen. Mixtopf waschen.

 

1 Knoblauchzehe

5 Sek / St. 5

 

200 g Schmand

500 g Magerquark

1 TL Salz

etwas Pfeffer

2 Msp. Zwiebelpulver (ich habe immer pulverisiertes Zwiebelgranulat im Gewürzregal)

3 EL 8-Kräuter, TK

10 Sek / St. 4

 

Mit dem Spatel nun vorsichtig die Sahne unterheben.

 

Den Käse jetzt ca. 1-2 Tage im Kaffeefilter abtropfen lassen (kalter Raum oder Kühlschrank). Die Molke tropft hierbei ab und dadurch ergibt sich diese typische Bresso-Konsistenz.

 

Ich habe 1 großen Kaffeefilteraufsatz genommen sowie den aus meiner Kaffeemaschine rausgemacht und diese in 2 Karaffen gestellt, sodass es sie einen stabilen Stand hatten. Dann habe ich sie jeweils mit 1 Kaffeefilter bestückt und den Käse eingefüllt. Ich habe es in meiner Speisekammer stehen gehabt, die relativ kühl ist.

 

Den fertigen Käse im Kühlschrank lagern. Da hier keine Konservierungsmittel, wie in industriellen Frischkäse-Sorten enthalten ist, hat er natürlich eine kürzere Haltbarkeit, diese entspricht ca. den verwendeten, frischen Zutaten. 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Lipp Gloss. Mit Pfefferminz für vollere Lippen. mehr Infos...

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    MJ (Samstag, 27 Mai 2017 16:13)

    Darf ich fragen wieviel Molke immer so abtropft? Danke sehr für die Antwort...MJ

  • #2

    Amelie (Samstag, 27 Mai 2017 21:41)

    Hallo
    Mj,

    grob geschätzt so 300-400 g.

    LG Amelie