Bunte Duschseife. Festes Duschgel.

Duschseife wie festes Duschgel im Thermomix gemacht Seife mit Kakaobutter oder Kokosfett

 

Als ich vorletzte Woche diverse Sachen für das neue Dusch-Rouladen-Rezept probiert habe, ist dabei diese Dusch-Seife entstanden.

 

Bei dieser Dusch-Seife ist ein exaktes Mengenverhältnis nicht wichtig, da sie in eine Form gegeben wird, die dann im Gefrierfach aushärtet. Wenn man also eine Masse hat, die wie Knete ist, funktioniert es genauso, wie eine klebrige, feuchte Masse. 

 

 

 

 

45 g Kakaobutter oder festes Kokosfett

6 min / 50 Grad / St. 1, bis alles geschmolzen ist 

 

90 g Speisestärke zugeben sowie

40 g flüssige Kastilienseife, Duschgel oder Duschbad oder 20 g Betain

etwas Lebensmittelfarbe

Ggf. einige Tropfen ätherisches Öl (bei Kastilienseife oder Betain)

20 Sek / St. 3

 

Die Masse in eine Silikon-Seifenform (z.B. diese hier) geben, je nach verwendeter Form werden es 1 große oder 2 mittlere Seifen. Im Gefrierfach für 3 Stunden hart werden lassen.

 

Anwendung: unter der Dusche wie Seife verwenden. Oberhalb des Wasserstrahls oder außerhalb der Dusche lagern, sonst löst sie sich durch ständigen Wasserkontakt zu schnell auf.

 

Haltbarkeit: ca. 6 Monate bzw. entsprechend der jüngsten Haltbarkeit der verwendeten Zutaten, vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung schützen, trocken lagern

 

Tipp: wenn man nur eine Hälfte einfärbt und die Farben dann minimal mischt, erhält man ein marmoriertes Muster. Man kann auch eine Kordel (ich hab diese hier gekauft) in die Seife drücken. Wer kleine Seifenstücke herstellen möchte, gibt die Masse in Eiswürfelsilikonformen.

 

Haarwaschseife. Bestes Shampoo. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Wenn man eine Kordel verwendet, die Masse zur 2/3 in die Silikonform füllen, die Kordel reinlegen, festdrücken und dann die restliche Masse reinfüllen und festdrücken. Die Schlaufe schaut oben dann einfach raus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 30
  • #1

    Tina (Montag, 27 Februar 2017 12:34)

    Hi. Gibt es eine Möglichkeit die feste Duschseife so hinzugekommen das es etwas schäumt? Evtl. Weniger Stärke? Lieben Gruß

  • #2

    Amelie (Montag, 27 Februar 2017 13:05)

    Hallo Tina,

    wenn du SLSA Pulver (das nutze ich für meine Haarseife oder Baderoulade) dazu gibst, dann hast du einen Schaumeffekt. LG Amelie

  • #3

    Tina (Montag, 27 Februar 2017 14:18)

    Okay. Dankeschön;)

  • #4

    Isabel (Mittwoch, 14 Juni 2017 16:36)

    Ist es normal, dass die Kastilienseife wie ranziges Öl riecht? Hab mich so euphorisch ans Werk gemacht, aber nun riecht die Seife ziemlich .... bääähhh

  • #5

    Amelie (Mittwoch, 14 Juni 2017 17:04)

    Hallo Isabel,

    eigentlich soll es nach dem riechen, was du als ätherisches Öl zugegeben hast.

    LG Amelie

  • #6

    Isabel (Mittwoch, 14 Juni 2017 17:35)

    Hi Amelie, ich weiß ja nicht wieviel Tropfen Duftöl ich dazu geben müsste, aber ich hab schon einiges dazu gegeben... Die Seifenbasis an sich riecht aber eben auch nach ranzigem Öl. Wenn meine Cremes so riechen dann schmeiß ich sie für gewöhnlich weg. Ich habe keine Erfahrung mit der Seife Basis, daher kenne ich den Originalduft nicht. Vielleicht muss es so, vielleicht hab ich aber auch ne verdorbene Flasche erwischt

  • #7

    Amelie (Mittwoch, 14 Juni 2017 18:50)

    Hi Isabel,

    die Kastilienseife hat einen öligen Eigengeruch, aber den würde ich jetzt nicht als ranzig beschreiben. Auch sollte das ätherische Öl der dominante Geruch sein, nicht anders rum. Ich würde versuchen, die Flasche zu tauschen, evtl stimmt damit wirklich etwas nicht. LG Amelie

  • #8

    Martha (Mittwoch, 23 August 2017 22:23)

    Hallo Amélie, meinst Du es funktioniert auch mit sheabutter statt kakaofett? Lg

  • #9

    Henriette (Freitag, 03 November 2017 06:51)

    Liebe Amelie, wird die kaffeeseife in deinem Block, nicht flüssig, wenn ich sie im Glas verschenke? :-)

  • #10

    Amelie (Freitag, 03 November 2017 09:51)

    Hallo Henriette,

    ich verstehe leider gar nicht so genau, was du meinst.

    Die Kaffeeseife ist wie ein Stück Seife, etwas weicher durch die Zusammenstellung mit dem Kokosfett. Flüssig werden kann sie nicht. Wenn du sie z.B. in einem Weckglas verschenken willst und das Glas nur die Drum-herum-Verpackung sein soll, damit es nett aussieht, dann ist das auf jeden Fall machbar.

    Wenn du etwas anderes meinst, dann schreib mir gerne nochmal, damit ich deine Frage richtig beantworten kann.

    Viele liebe Grüße, Amelie

  • #11

    Drita (Sonntag, 12 November 2017 08:00)

    Hallöchen, ist echtes Kokosöl gemeint, oder Palmin?

  • #12

    Ety (Sonntag, 09 September 2018 08:37)

    Hallo, die könnte man die Kakaobutter auch mit Sheabutter oder Bienenwachs ersetzen? Oder wird das zu weich/ zu hart?

  • #13

    Amelie (Sonntag, 09 September 2018 08:40)

    Hallo Ety,

    Sheabutter sollte gehen, Wachs wird nicht funktionieren. Mit Sheabutter kann es etwas weicher werden. Sollte aber auch klappen. LG Amelie

  • #14

    Tinkerbell (Freitag, 14 September 2018 09:12)

    Ist mit Kokosfett Palmin gemeint ?

  • #15

    Amelie (Freitag, 14 September 2018 09:15)

    Hallo Tinkerbell,

    ja genau, das feste Palmin, das man so in Würfeln abbrechen kann.

    LG Amelie

  • #16

    Eva (Sonntag, 02 Dezember 2018 23:34)

    Hi,
    meinst du es wäre möglich Zucker unterzumischen, für einen Peelingeffekt? Oder hast du ein Rezept für einen Peeling bar?
    Ganz liebe Grüße
    Eva

  • #17

    Amelie (Montag, 03 Dezember 2018 11:05)

    Hallo Eva,

    mit Zucker wird das eine ganz klebrige Angelegenheit, wenn du es mit dem Duschgel mischst. Dann lieber Salz, das wird nicht klebrig. Das Salz aber ganz zum Schluss zugeben, Menge kann ich dir jetzt gerade so nicht sagen, muss du ausprobieren.

    Alternativ habe ich dieses Rezept "Kaffee-Seife mit Peelingeffekt":

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/12/14/kaffee-seife-mit-peelingeffekt-f%C3%BCr-die-dusche/

    LG Amelie

  • #18

    Manuela (Samstag, 08 Dezember 2018 18:31)

    Hallo, habe diese tolle duschseife gemacht und auch schon ausprobiert�gibt es vielleicht irgendwas damit sie noch fester wird? Sie wird schon sehr weich wenn sie Naß wird..

  • #19

    Amelie (Montag, 10 Dezember 2018 09:12)

    Hallo Manuela,

    leider nein, was anderes gibt es nicht. Das einzige, was es noch fester machen würde, wäre Wachs, aber dann wäre es zu fettig auf der Haut.

    LG Amelie

  • #20

    Martina (Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:10)

    Hallo Amelie,
    habe jetzt schon einige Portionen gemacht, da ich die Seifen dieses Jahr zu Weihnachten verschenken will. Sie sind super geworden! Allerdings habe ich beim unterrühren nach dem Schmelzen der Kakaobutter auch noch die Temperatur gehalten und dadurch ist die Masse sehr weich und lässt sich prima in Förmchen pressen. Der Nachteil: Sie klebt furchtbar! Aber ich fand es ganz gut, da meine Silikonformen sich dadurch besser füllen lassen. Den Marmoriereffekt erzielt man auch, wenn man im letzten Rührgang erst nach 10 Sekt. die Farbe dazu tut. Für den Hausgebrauch lasse ich in zukunft die Farbe weg.
    Für die Kordeln hab ich mir aus Baumwollwollresten Kodeln gehäkelt. Funktioniert auch wunderbar! (Als Tipp für alle Leser*innen!)
    LG Martina
    PS.: ich liebe deine Seite! Nachdem ich schon viele Fix-Produkte für meine vegane Tochter produziert habe, habe ich mich jetzt an die Kosmetik gewagt... Bin gespannt auf die Reaktion meiner Beschenkten...

  • #21

    Manuela (Freitag, 14 Dezember 2018 20:20)

    Huhuuu....
    Wird es mit Kakaobutter fester als mit Palmin? Und ginge evtl. auch mangobutter?

  • #22

    Amelie (Freitag, 14 Dezember 2018 21:37)

    Hallo Manuela,

    Kakaobutter und Palmin ist ungefähr gleich. Mangobutter wird, denke ich, zu weich sein - die hat ja ungefähr die Konsistenz von Sheabutter, oder?

    LG Amelie

  • #23

    Gudrun (Dienstag, 26 Februar 2019 08:08)

    Hallo
    Habe nach Rezept (mit betain)gearbeitet
    Allerdings hab ich kein reinigendes sondern eher ein schmieriges Gefühl bei der Anwendung .woran könnte das liegen bzw kennt das noch wer?

  • #24

    Amelie (Dienstag, 26 Februar 2019 08:25)

    Hallo Gudrun,

    mmmhh... wahrscheinlich empfindest du den Anteil von Kakaobutter oder Kokosfett als schmierig? Es entsteht kein klassisches Gefühl wie bei einer Seife, wo die Haut danach ja so "stockt" beim Drüberstreichen. (Ich weiß leider nicht, wie ich es anders erklären soll - ich hoffe, du weißt was ich meine?). Dafür ist der Anteil von Kakaobutter zu hoch.

    Liebe Grüße Amelie

  • #25

    Ramona (Donnerstag, 04 Juli 2019 14:26)

    Hallo Amelie,

    Kann ich für die Seife auch die feste Sheabutter nehmen?


    Lg Ramona

  • #26

    Amelie (Donnerstag, 04 Juli 2019 22:34)

    Hallo Ramona,

    nein, das geht nicht.

    Liebe Grüße Amelie

  • #27

    Melanie (Sonntag, 14 Juli 2019 14:44)

    Hallo, ich habe die Duschseife genau wie angegeben gemacht und es hat auch super geklappt. Die Seife ging nach dem Gefrieren auch wieder gut aus der Form. Allerding ist sie jetzt bei Raumtemperatur wieder ziemlich weich geworden und nicht mehr fest. Was habe ich falsch gemacht? Lg, Melanie

  • #28

    Amelie (Sonntag, 14 Juli 2019 14:52)

    Hallo Melanie,

    was hast du genommen? Kakaobutter oder festes Kokosfett (Palmin)? Oder hast du Kokosöl genommen? Das wäre zu weich - damit funktioniert es nicht.

    LG Amelie

  • #29

    Melanie (Sonntag, 14 Juli 2019 15:06)

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich habe Palmin genommen.

  • #30

    Amelie (Sonntag, 14 Juli 2019 16:24)

    Hallo Melanie,

    mmmhhh - eigentlich sollte das damit fest sein - das hab ich schon öfter so gemacht. Warum das jetzt bei dir passiert ist, kann ich aus der Ferne schwer beurteilen. Manchmal sind es schon minimale Messfehler, die man durch die 5er Schritt Waage gar nicht richtig bemerkt.

    Was du machen kannst, um es zu retten: nochmal
    Palmin schmelzen, dann deine zu weiche Seife in Stücken zugeben und nochmal gut vermischen, ggf etwas Speisestärke zugeben, damit es wieder etwas „kneteartiger“ wird und dann nochmal in Formen geben. Damit hat es einen höheren festen Anteil und dürfte dann nicht mehr weich werden.

    LG Amelie