After Shave. Mit Aloe Vera.

After Shave selbst gemacht mit Aloe Vera und Hamameliswasser auch Witch Hazel genannt im Thermomix gemacht

Nach der Rasiercreme (Rezept hier) nun endlich auch mal das After Shave dafür.

 

Aloe Vera Gel pflegt die Haut, beruhigt sie und regeneriert sie - das passt doch perfekt als Zutat in ein After Shave, dachte ich mir und habe gemixt:

 

 

 

40 g Mandelöl

150 g Hamameliswasser (das ist ein super Hydrolat für Haut) oder destilliertes Wasser

70 g Aloe Vera Gel

20 Tropfen Biokons, optional (zum Konservieren)

1 gestr. TL Xanthan

2 min / St. 3

 

In einen Spender füllen. Die Menge ergibt 200 ml.

 

In dem Menüpunkt "wo kaufe ich was" findet ihr sämtliche Zutaten mit Links - dann müsst ihr nicht lange suchen. Den Spender habe ich von Dragonspice.de.

 

 

Bestes selbst gemachtes Shampoo. Haarwaschseife. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Karin Schoon (Montag, 19 Dezember 2016 22:32)

    Wow Danke dafür!
    Das werde ich ausprobieren. Mein Mann hat eine sehr empfindliche Haut und reagiert stark auf herkömmliche Produkte.

    Danke für deine tolle Seite!

  • #2

    Macco (Sonntag, 25 Dezember 2016 13:31)

    Hallo,
    ist das Aloe Vera Gel flüssig oder Gel artig.
    Ich bekomme nur Flüssiges zu kaufen.
    Der Link Wo kaufe ich was hat nicht so die Funktion.

  • #3

    Amelie (Sonntag, 25 Dezember 2016 21:11)

    Hallo Macco,

    dies ist die Verlinkung:

    https://www.mix-dich-gluecklich.de/wo-kaufe-ich-was/aloe-vera-gel/

    Hier findest du zwei Aloe Vera Gels - beide habe ich ausprobiert. Von der Konsistenz her wie Haargel. Ich hoffe, das hilft dir weiter!

    LG Amelie

  • #4

    Maik (Samstag, 16 Dezember 2017 15:45)

    Hallo Amelie

    Wie ist so die Konsistenz von dem After-Shave
    Ungefähr so wie ein After-Shave-Balsam?

  • #5

    Amelie (Samstag, 16 Dezember 2017 16:25)

    Hallo Maik,

    das ist durch das Xanthan angedickt und wie zb eine Handcreme aus der Tube. Ich hoffe das hilft dir weiter! LG Amelie

  • #6

    Katja (Dienstag, 18 Dezember 2018 16:21)

    Hallo Amelie
    Zwei kleine Fragen. Das Konservierungsmittel ...gehen auch Vitamin E Tropfen ?
    Dann ich habe Spender für dein Duschschaum gekauft ...gehen diese Spender oder darf das After Shave nicht schäumen und muss somit andere Spender kaufen. Ansonsten kann man das auch in einer anderen Dose lagern ?

  • #7

    Amelie (Mittwoch, 19 Dezember 2018 08:04)

    Hallo Katja,

    ich glaube, es wird durch das Xanthan nicht durch den Spender gehen. Das After-Shave ist durch Xanthan etwas abgebunden und da die Köpfe dieser Schaumspender anders sind als reguläre Seifenspender, weiß ich nicht, ob die Masse dafür nicht zu zäh ist. Ich würde hier einen ganz normalen Seifenspender empfehlen - so wie auf dem Foto zu sehen ist.

    Liebe Grüße, Amelie

  • #8

    Brigitte Roth (Dienstag, 30 April 2019 21:04)

    Liebe Amelie,

    ich möchte probieren:

    Lamecreme
    Sheabutter
    Mandelöl

    Dazu 100g Aloe Vera Gel, ätherische Öle und Konservierung

    meinst Du das wird eine gute Tagescreme?
    Ohne Rosenwasser oder so.
    Die Idee kam wegen dem After Shave.

    Herzliche Grüße
    Brigitte

  • #9

    Amelie (Dienstag, 30 April 2019 21:54)

    Hallo Brigitte,

    da du keine weitere Flüssigkeit zugibst, weiß ich nicht, ob es sich etwas auf die Konsistenz auswirkt, weil Gel ja dickflüssiger ist. Von den Zutaten her- ja, warum nicht, das passt auf jeden Fall zusammen. Und alles andere muss man dann einfach ausprobieren. Sollte es irgendwie zu fest werden (was ich aber nicht glaube, wenn Aloe Vera die Flüssigkeitsmenge ersetzt), könntest du immer noch Hydrolat zugeben.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße Amelie

  • #10

    Mona (Montag, 16 November 2020 22:53)

    Hallo,
    das Mandelöl kann ich bestimmt auch gegen Oliven- oder Jojobaöl austauschen, oder?
    Und kann ich nur 35g Aloe Vera und zusätzlich 35g selbstgemachte Sandelholz-Tinktur (mit Wodka) nehmen? Die Tinktur habe ich nun zuhause und möchte sie gerne verwenden. Danke schonmal! :)

  • #11

    Mona (Montag, 16 November 2020 22:55)

    Direkt noch eine Frage: Braucht man dafür keinen Emulgator?

  • #12

    Amelie (Dienstag, 17 November 2020 09:32)

    Hallo Mona,

    Olivenöl hat einen Eigengeruch, den mag nicht jeder. Jojobaöl zählt zu den Wachsen, weil es noch reichhaltiger als reguläres Öl ist - wenn es für dich für die Beine ist, kannst du das nehmen, wenn es für Männer ist und im Gesicht verwendet werden soll, würde ich kein Jojobaöl nehmen.

    Das Aloe Vera Gel, das ich verwende, hat einen Anteil Xanthan, der abbindet und der zusätzliche Teelöffel davon bindet es weiter ab. Daher brauchst du keinen anderen Emulgator.

    Wenn du einen Teil Aloe Vera Gel mit einem Teil deiner Tinktur austauschen willst, änderst du die Konsistenz - das eine ist flüssiger als das andere. Da musst du dann schauen, ob du mit etwas mehr Xanthan arbeiten musst. Ich würde es aber nicht machen, weil die Tinktur ja Alkohol enthält. Das brennt auf der Haut, reizt die frisch rasierte Haut und kann zu Rasurbrand führen.

    LG Amelie

  • #13

    Mona (Dienstag, 17 November 2020 10:22)

    Hallo Amelie,
    vielen Dank für die Infos! Gibt es denn noch ein anderes Öl, was ich verwenden könnte? Es ist für meinen Freund, ich möchte aber nicht extra Mandelöl kaufen, da ich dagegen allergisch bin und der Rest hier nur rumstehen würde...
    LG

  • #14

    Amelie (Dienstag, 17 November 2020 10:28)

    Hallo Mona,

    Traubenkernöl kannst du auch nehmen - das kannst du als Basisöl bei allen meinen Rezepten nehmen, wo Mandelöl steht.

    LG Amelie