Sour Cream & Onion Popcorn. Vorsicht. Suchtgefahr!

Sour Cream Onion Popcorn, Sour Cream Onion Gewürzmischung, Sour Cream Onion selbst gemacht, Sour Cream Onion Thermomix, Sour Cream Onion vegan Thermomix

 

Mein Mann ist mein schärfster Kritiker. Wenn etwas bei ihm durch den Geschmackstest fällt, geht es nicht online. Als ich ihm mein selbst gemachtes Popcorn mit Geschmacksrichtung "Sour Cream and Onion" unter die Nase hielt, verriet sein Blick schon seine Begeisterung.

 

Während er mir im Snacken immer wieder die Frage stellte, ob ich das tatsächlich wirklich selbst gemacht hätte und sofort wieder in die Schüssel griff, kam er zu dem Schluss, ich müsste das Popcorn abfüllen und verkaufen. Es wäre einfach der Oberknaller. Ich musste ihm die Schüssel entziehen und ihm versprechen, die Zutaten immer im Haus zu haben, denn er würde jetzt sehr oft dieses Popcorn wollen. Ich übrigens auch...

 

 

 

Ich muss zugeben, für dieses Popcorn feier ich mich tatsächlich auch ein kleines bißchen selber. ;-)

 

Als nächstes werde ich eine Version "ungarisch" probieren - ich werde berichten... Hier nun aber erstmal das Sour Cream & Onion Rezept:

 

Für die Gewürzmischung:

15 g Hefeflocken (ich nehme die von Vitam

15 Sek / St. 10

 

30 g Sojamilchpulver (hier findest du den Link) zugeben sowie

4 TL Zwiebelpulver*

2 TL Salz

1 TL Dill

10 Sek / St. 4

 

*ich mahle gefriergetrocknete Zwiebeln zu Zwiebelpulver auf Stufe 10

 

Ohne Thermomix:

Die Hefeflocken mit einem Mörser fein zermahlen. Anschließend die oben genannten Zutaten zugeben und gut durchmischen oder in ein kleines Gefäß mit Deckel geben und ordentlich durchschütteln.

 

Für das Popcorn:

Das Popcorn regulär in der Pfanne mit Deckel zubereiten: Dafür Öl auf den Boden der Pfanne geben, den Herd auf mittlere Hitze stellen und Popcornmais in das warme Fett geben. Die Körner sollen nicht übereinander liegen. Auch sollten sie nicht eng an eng liegen. Dann den Deckel drauf machen. Nach kurzer Zeit fängt es in der Pfanne an zu poppen, wenn man wenige bis keine Pop-Geräusche mehr hört, ist das Popcorn fertig.

 

Das Popcorn in eine große Schüssel mit Deckel geben. 

Je nach Popcorn-Menge und gewünschter Geschmacksintensität ca. 2 EL von der Gewürzmischung zugeben und das Popcorn schütteln.

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder Kosmetik aus dem Thermomix?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Haarwaschseife. Bestes selbst gemachtes Shampoo. mehr Infos...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Sabrina (Freitag, 15 Juli 2016 20:57)

    Danke, danke, danke! Das ist der HAMMER!!! I love it! <3

  • #2

    Svenja (Donnerstag, 04 August 2016 12:52)

    Ausprobiert und für super klasse befunden!!!
    Eine Version in "ungarisch" wäre genial :-)

  • #3

    Leonie (Sonntag, 21 August 2016 16:26)

    Wofür sind die Hefeflocken gut?
    Und kann ich normales Milchpulver nehmen, wenn es nicht unbedingt vegan sein muss?

  • #4

    amelie (Sonntag, 21 August 2016 16:59)

    hallo leonie! ja klar, normales milchpulver geht auch. die hefeflocken brauchst du, um den echten sour cream & onion geschmack hinzukriegen. lg amelie

  • #5

    Sabine (Sonntag, 30 Oktober 2016 09:00)

    Hallo Amelie,

    Wie machst du das mit dem Zwiebelpulver genau?
    Wieviele Zwiebeln nimmst du und wie funktioniert das mit dem gefriertrocknen? Hab sowas noch nie gemacht.

    Lg
    Sabine

  • #6

    Amelie (Sonntag, 30 Oktober 2016 09:16)

    Hallo Sabine,

    es gibt gefriergetrocknete Zwiebeln im Supermarkt. Die stehen neben dem Gewürzregal und sind diese Gläser mit dem orange-farbenem Deckel. Das sind kleine Zwiebel-Stückelchen und ich mahle immer 1 Glas ein paar Sekunden auf Stufe 10, um Zwiebelpulver zu haben.

    LG Amelie

  • #7

    Ella (Mittwoch, 07 Dezember 2016 12:48)

    Hallo,
    Seit kurzem bereite ich mir gesunde Gemüsechips aus Wirsing, Grünkohl und Spinat selber zu. Da ich ungern auf meine Lieblingssorte Sour Cream und Onion verzichte, habe ich im Internet nach einem passenden Pulver Rezept gesucht und bin da auf Ihre Seite gestoßen.
    Und was soll ich sagen, es besteht definitiv suchtgefahr, das schmeckt so unglaublich lecker, ich hätte daa niiieee für möglich gehalten. Ich habe auf Sojamilchpulver verzichtet und stattdessen etwa einen halben EL mediterrane gemüsebrühe dazugetan, da ich nicht extra aus dem Internet bestellen wollte. Gemixt mit den restlichen Zutaten schmeckt das super authentisch und mein gesunder Abendsnack ist gerettet. Vielen Dank!

  • #8

    Astrid (Mittwoch, 08 Februar 2017 17:37)

    hallo Amelie,
    durch Zufall bin ich heute auf deine Website gestoßen und freue mich über deine tollen Rezepte. Bisher habe ich natürlich noch nichts ausprobiert, aber die Kommentare anderer Leser sind so positiv, dass ich auch nicht mehr lange warten werde. Vielen Dank fürs Teilen!
    Liebe Grüße Astrid

  • #9

    Katrin (Dienstag, 21 Februar 2017 23:20)

    Hab das Popcorn schon vor einiger Zeit ausprobiert und fand es total lecker. Werde das Gewürz das nächste mal, wenn wir altes Brot haben, verwenden um selbstgemachte Brotchips damit zu würzen.

  • #10

    Flori (Montag, 10 April 2017 17:55)

    Das klingt verdammt lecker - Wollen meine Freundin und ich direkt mal ausprobieren! :)

    Ich habe auf meiner Website auch ein (selbst schon ausprobiertes) Rezept für "Popcornauflauf", falls ihr Lust habt noch etwas neues auszuprobieren: http://studizon.de/popcornmaschine/

    Liebe Grüße und mach weiter so! :)
    Flori