Paprika-Pesto-Salat. Perfekt als Grillbeilage oder auf einem Partybuffet.

Pestosalat, Paprika Pesto Salat, Salat Pesto vegan, Paprikasalat vegan, Paprikasalat Thermomix, Pestosalat Thermomix

 

Für ein bißchen Abwechslung in Sachen Salate sorgte neulich dieser leckere Paprika-Pesto-Salat. Er ist eine perfekte Beilage beim Grillen oder auch eine tolle Ergänzung auf einem kalten Buffet. 

 

 

 

80 g Tomaten, getrocknet in Öl

1 Knoblauchzehe

15 g Basilikum, frisch

2 Zweige Rosmarin, frisch, Nadeln abgezupft

1 EL Oregano, getrocknet oder 2 EL frisch, wer hat

100 g Pinienkerne

5 Sek / St. 10

 

100 ml Öl zugeben sowie

5 g Essig

10 Sek / St. 4

 

500 - 600 g Paprikaschoten (rot, grün, gelb) waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden, zugeben sowie

20 Cocktailtomaten (oder mehr), geviertelt

30 g Pinienkerne

20 Sek / St. 1 / Linkslauf

 

In eine Schüssel füllen und servieren.

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder Kosmetik aus dem Thermomix?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Augen-Make-Up-Entferner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ela (Sonntag, 04 Juni 2017 23:33)

    Mh, sooo lecker. Mal sehen was morgen unsere Grillgäste sagen!

  • #2

    Jacky (Dienstag, 16 Oktober 2018 07:57)

    Ist die Menge für eine "Jeder-bringt-was-mit-Party" von ca. 8-9 Leuten (nur Frauen) wohl ausreichend?

  • #3

    Amelie (Dienstag, 16 Oktober 2018 08:20)

    Hallo Jacky,

    jeder hätte dann ca. 2 EL Salat. Wenn jeder etwas mitbringt, wird sicherlich jeder satt. Der Salat alleine für 8-9 Personen wäre vielleicht etwas wenig. Hilft dir das weiter?

    Liebe Grüße, Amelie

  • #4

    Jacky (Mittwoch, 17 Oktober 2018 14:44)

    Ja, das tut es!
    Vielen Dank Amelie :)